Skip to main content
main-content

01.06.2015 | Review Article | Ausgabe 6/2015

Surgery Today 6/2015

Small-for-size syndrome in living-donor liver transplantation using a left lobe graft

Zeitschrift:
Surgery Today > Ausgabe 6/2015
Autoren:
Masahiko Taniguchi, Tsuyoshi Shimamura, Satoru Todo, Hiroyuki Furukawa

Abstract

In living-donor liver transplantation with a left lobe graft, which can reduce the burden on the donor compared to right lobe graft, the main problem is small-for-size (SFS) syndrome. SFS syndrome is a multifactorial disease that includes aspects related to the graft size, graft quality, recipient factors and even technical issues. The main pathophysiology of SFS syndrome is the sinusoidal microcirculatory disturbance induced by shear stress, which is caused by excessive portal inflow into the smaller graft. The donor age, the presence of steatosis of the graft and a poor recipient status are all risk factors for SFS syndrome. To resolve SFS syndrome, portal inflow modulation, splenectomy, splenic artery modulation and outflow modulation have been developed. It is important to establish strict criteria for managing SFS syndrome. Using pharmacological interventions and/or therapeutic approaches that promote liver regeneration could increase the adequate outcomes in SFS liver transplantation. Left lobe liver transplantation could be adopted in Western countries to help resolve the organ shortage.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2015

Surgery Today 6/2015 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Chirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2018 | Buch

Repetitorium Geriatrie

Geriatrische Grundversorgung - Zusatz-Weiterbildung Geriatrie - Schwerpunktbezeichnung Geriatrie

Das vorliegende Werk orientiert sich an den Fort-bzw. Weiterbildungsinhalten der Zusatz-Weiterbildung „Geriatrie“ , der Schwerpunktbezeichnung „Geriatrie“ sowie der strukturierten curricularen Fortbildung „Geriatrische Grundversorgung“ und wendet …

Herausgeber:
Dr. Rainer Neubart

2012 | Buch

Häufige Hautkrankheiten in der Allgemeinmedizin

Klinik Diagnose Therapie

Patienten mit Hautkrankheiten machen einen großen Anteil der Patienten in der Allgemeinarztpraxis aus. Prägnante Texte und zahlreiche Abbildungen zu Klinik, Pathogenese, Diagnose und Therapie helfen, die häufigsten dermatologischen Probleme zu lösen.

Autor:
Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise