Skip to main content
main-content
Erschienen in: Die Ophthalmologie 2/2022

01.02.2022 | Einführung zum Thema

Smartphone-basierte Fundusfotografie: eine zukunftsfähige Lösung?

verfasst von: Dr. med. Maximilian W. M. Wintergerst

Erschienen in: Die Ophthalmologie | Ausgabe 2/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die Entwicklung von Geräten zur Fundusfotografie vor etwa 100 Jahren ermöglichte erstmals eine über die händische Zeichnung hinausgehende, objektive Befunddokumentation von Erkrankungen des hinteren Augenabschnittes. Dies beflügelte den wissenschaftlichen Diskurs und schaffte die Voraussetzungen für unsere moderne, bildgebungsbasierte Diagnostik und Verlaufsbeobachtung einer Vielzahl ophthalmologischer Erkrankungen. Seit ihrer Entwicklung ist die Durchführung der Fundusfotografie jedoch nur mit hoch spezialisierten Geräten möglich gewesen, was deren Anwendung – zumindest im ressourcenbeschränkten Kontext – oft einschränkte. …
Metadaten
Titel
Smartphone-basierte Fundusfotografie: eine zukunftsfähige Lösung?
verfasst von
Dr. med. Maximilian W. M. Wintergerst
Publikationsdatum
01.02.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Ophthalmologie / Ausgabe 2/2022
Print ISSN: 2731-720X
Elektronische ISSN: 2731-7218
DOI
https://doi.org/10.1007/s00347-021-01567-2