Skip to main content
main-content

29.01.2013 | Nachrichten | Onlineartikel

Rock und Pop

Solokünstler sterben früher

Sex, Drugs and Rock’n’Roll – ist das Lebensmotto von vielen Pop- und Rockstars. Britische Wissenschaftler haben nun die Todesursachen von früh gestorbenen Künstlern untersucht – und mit dem Mythos des „Club 27“ aufgeräumt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Hier die Ernte einfahren und sparen!

Erhalten Sie Zugriff auf alle Artikel, Fachzeitschriften und die dazugehörigen Fortbildungen und sparen Sie dabei 100€ im ersten Jahr!

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unsere kostenlosen Newsletter Update Neurologie und Psychiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.