Skip to main content
main-content

Sonderbericht

Sonderbericht

Alexion Pharma Germany GmbH

05.11.2019 | Neurologie | Sonderbericht | Onlineartikel

Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen (NMOSD) - Hochwirksam: die erste zugelassene NMOSD-Therapie

Bei NMOSD kann jeder Schub eine bleibende Behinderung bis hin zu Lähmung, Blindheit oder plötzlichem Tod verursachen. Viele Patienten leben daher in ständiger Angst vor einem Schub. Bis dato konnten den Patienten zur Schubprophylaxe ausschließlich experimentelle Therapien angeboten werden. Die Zulassung von Eculizumab zur Behandlung der Aquaporin-4-Antikörper (AQP4-AK)-positiven NMOSD ist aufgrund der Wirksamkeit der neuen Therapie ein Durchbruch: In der randomisierten Phase-III-Studie PREVENT (Prevention of Relapses and Evaluation of Eculizumab in NMOSD Treatment) reduzierte Eculizumab mit bestehender Therapie das Schubrisiko bei Patienten mit AQP4-AK-positiver NMOSD im Vergleich zu Placebo plus bestehender Therapie um 94 %.

Alexion Pharma Germany GmbH