Skip to main content
main-content

Sonderbericht

Sonderbericht

Shionogi GmbH

30.08.2021 | Gastroenterologie | Sonderbericht | Onlineartikel

Chronische Lebererkrankung - Bei schwerer Thrombopenie Blutungsrisiken senken und Transfusionen vermeiden

Mit dem Thrombopoietin-Rezeptoragonisten Lusutrombopag wird eine neue Behandlung für Patienten mit chronischer Lebererkrankung zur Verfügung stehen, die bei schwerer Thrombozytopenie im Vorfeld invasiver Eingriffe die endogene Thrombozytenzahl effektiv und sicher erhöht und das Blutungsrisiko reduzieren kann. Die zulassungsrelevanten Studien L-PLUS 1 und L-PLUS 2 ergaben, dass durch Lusutrombopag die Notfallversorgung oder prophylaktische Gabe von Thrombozyten oder Thrombozytenkonzentraten vermieden werden kann.

Shionogi GmbH