Skip to main content

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Kontakt

print
DRUCKEN

Sonderberichte von Sanofi

RSV-Schutz für alle Säuglinge

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

EADV 2022: Immer breitere Evidenz für Dupilumab bei atopischer Dermatitis

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Influenza-Impfung: Mehr als Schutz für die Atemwege

Influenzaimpfung Sonderbericht
Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Rezidivtherapie beim Multiplen Myelom: Neuer Anti-CD38-Antikörper Isatuximab

Multiples Myelom Sonderbericht
Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Morbus Fabry: Nephrologische Symptome früh erkennen und therapieren

Nephrologie Sonderbericht
Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Die Schilddrüse: ein kleines, aber wichtiges Organ

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Schilddrüsenerkrankungen

 

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Podcasts von Sanofi

Wann Radiojod, wann Operation bei M. Basedow? (Link öffnet in neuem Fenster)

Verschlechtert sich der Zustand beim M. Basedow trotz Thyreostase, sollte eskaliert werden. Vorteil der Operation: Der Effekt tritt umgehend ein. Vorteil der Radiojod-Ablation: Sie hat keine OP-Risiken. Also wie entscheiden? Mehr dazu im dritten Fall der Serie zum Thema Schilddrüse.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

So wird die Diagnose medulläres Schilddrüsen-Karzinom gesichert (Link öffnet in neuem Fenster)

Bei Verdacht auf ein medulläres Schilddrüsen-Karzinom liegt der Calcitonin-Wert oft im Graubereich. Nicht immer muss die Schilddrüse entfernt werden. Hormone können über Zwischendosierungen eingestellt werden. Mehr dazu im zweiten Fall unserer Serie zum Thema Schilddrüse.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Schilddrüsenbefund – Vom chirurgischen Eingriff zur Radiotherapie (Link öffnet in neuem Fenster)

Bei einem Medizinseminar für Studierende fällt im Ultraschall ein Schilddrüsenknoten auf. Folgeuntersuchungen führen schließlich zur Diagnose. Was es auf dem Weg dorthin zu beachten gilt, erfahren Sie im ersten Fall der Serie zum Thema Schilddrüse.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Neue bildgebende Verfahren lassen die Schilddrüse häufiger mal leuchten (Link öffnet in neuem Fenster)

Podcast

Auch wenn eine Schilddrüsen-OP nötig ist, zögern einige Patientinnen und Patienten. Die MIBI-Szintigrafie kann die Entscheidung unterstützen. Dieses Verfahren und die weitere moderne Bildgebung der Schilddrüse ist Inhalt dieses Podcasts.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Nebenschilddrüse? Das Herz ist auch keine Nebenlunge (Link öffnet in neuem Fenster)

Podcast

Nur wegen ihrer Lage haben die Nebenschilddrüsen ihren Namen bekommen. An erhöhten Kalziumspiegeln sind diese kleinen Organe oft unschuldig. Wann welche Diagnostik und Bildgebung erfolgt, wird in diesem Podcast thematisiert.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Knoten in der Schilddrüse sind nur ganz selten Krebs (Link öffnet in neuem Fenster)

Podcast

In Deutschland haben wahrscheinlich viele Millionen Menschen Knoten in der Schilddrüse. Schilddrüsenkrebs dagegen ist selten. Über das Vorgehen bei Schilddrüsenknoten geht es in diesem Podcast.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Ab 60 mit Hochdosis gegen Influenza impfen! (Link öffnet in neuem Fenster)

Podcast

Die Ständige Impfkommission STIKO empfiehlt, Menschen ab 60 Jahren mit einer Hochdosis-Influenza-Vakzine zu impfen. Deren Wirksamkeit ist höher, mehr Erkrankungen können verhindert werden. Auch die Akzeptanz der Influenza-Impfung könnte steigen.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Ins Reisebudget gehören auch Impfungen (Link öffnet in neuem Fenster)

Podcast

Die Impfung gegen Hepatitis A kann nahezu generell als Reise-Impfung empfohlen werden. Je nach Reiseziel und Art sind weitere Impfungen ratsam: in Südamerika und Afrika die Gelbfieber-Impfung, vor allem in Asien die Tollwut-Impfung. 

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Impfungen gehören in jedes Reisegepäck (Link öffnet in neuem Fenster)

Podcast

Die wichtigste Reiseimpfung ist die Grippe-Impfung – auch bei einem Urlaub innerhalb Deutschlands. Hinzu kommt die Impfung gegen FSME. Und für weite Teile Europas ist die Impfung gegen Hepatitis A empfohlen. Viele Krankenkassen übernehmen die Kosten.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Fokus auf Impfunschlüssige lohnt sich (Link öffnet in neuem Fenster)

Podcast

Die Zahl der Impfgegner ist klein, jede Liebesmüh ist hier vergebens. Anders bei verunsicherten Patienten, hier lohnt sich ärztliches Engagement fürs Impfen. Die richtige Gesprächsführung und die richtigen Argumente führen meist zum Erfolg.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Bei erhöhtem TSH-Wert nicht gleich die Diagnostik-Maschinerie starten (Link öffnet in neuem Fenster)

Podcast

Eine Mutter beklagt die abnehmenden schulischen Leistungen ihres Sohnes. Dessen TSH-Wert ist leicht erhöht, er bekommt L-Thyroxin. Ob das indiziert ist und welche Bedeutung der TSH-Wert hat, diskutieren zwei ausgewiesene Schilddrüsen-Experten.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH