Skip to main content
main-content

08.04.2020 | Sonstige Essstörungen | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 2/2020

Wenn das gesunde Mittelmaß abhandenkommt
gynäkologie + geburtshilfe 2/2020

Diagnostik und Therapie von Essstörungen

Zeitschrift:
gynäkologie + geburtshilfe > Ausgabe 2/2020
Autoren:
Dipl.-Psych. Markus Fumi, Dr. med. Silke Naab, Prof. Dr. med. Ulrich Voderholzer
zum Fragebogen im Kurs
Essstörungen sind inzwischen gut erforscht. Die Früherkennung hat bei diesen schwerwiegenden psychischen Erkrankungen erhebliche Bedeutung. Lernen Sie, diese Krankheitsbilder zu erkennen und die richtige Therapie in die Wege zu leiten. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2020

gynäkologie + geburtshilfe 2/2020 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise