Skip to main content
main-content

04.07.2016 | Concise Communication | Ausgabe 7/2016 Open Access

Archives of Dermatological Research 7/2016

Spirituality and mood pathology in severe skin conditions: a prospective observational study

Zeitschrift:
Archives of Dermatological Research > Ausgabe 7/2016
Autoren:
Human-Friedrich Unterrainer, M. Lukanz, M. Pilch, S. Scharf, M. Glawischnig-Goschnik, N. Wutte, R. Fink-Puches, E. Aberer

Abstract

Although the association between spirituality and parameters of psychological health and disease has been investigated extensively, little evidence is available for its potential role in dermatology. In a single-centre observational prospective study, 149 outpatients (107 women) with systemic sclerosis (SSc; n = 44), lupus erythematosus (LE; n = 48), or early stage malignant melanoma (MM; n = 57) were investigated using the multidimensional inventory for religious/spiritual well-being together with the Brief Symptom Inventory for psychiatric symptoms (BSI-18). SSc patients reported the highest amount of Somatization in comparison with LE and MM patients (p < 0.05). Furthermore, in line with the previous research, spiritual dimensions, such as Hope for a better future (p < 0.01) or Hope for a better afterlife (p < 0.01), proved to be especially negatively predictive for the global amount of psychiatric symptom burden in these dermatological patient groups. Our findings suggest that greater attention should be given to spiritual issues, such as encouraging patients, imbuing them with optimism, and offering interventions that address spiritual well-being.

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

e.Med Dermatologie

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Dermatologie erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen des Fachgebietes Dermatologie, den Premium-Inhalten der dermatologischen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten dermatologischen Zeitschrift Ihrer Wahl.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2016

Archives of Dermatological Research 7/2016 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2015 | Buch

Selbstzahlerleistungen in der Dermatologie und der ästhetischen Medizin

Dieses Buch beschreibt über 50 sinnvolle Selbstzahlerleistungen der dermatologisch-ästhetischen Diagnostik und Therapie. Lernen Sie, wie Sie Ihr Praxisangebot mit bewährten und innovativen Methoden erfolgreich ausbauen, Ihre Umsätze steigern und die Wünsche Ihrer Patienten erfüllen.

Herausgeber:
Bernd Kardorff

2012 | Buch

Häufige Hauttumoren in der Praxis

Warzen, Nävi, Zysten, aktinische Keratosen, malignes Melanom – im ärztlichen Alltag begegnet man einer Vielzahl von Hauttumoren oder tumorartigen Hautveränderungen. Dieses Buch bietet übersichtliche Tabellen zur Schnellorientierung, prägnante Darstellung des klinischen Bildes und Tipps zur angemessenen Therapie.

Autoren:
Prof. Dr. med. habil. Sabine G. Plötz, Prof. Dr. med. Rüdiger Hein, Prof. Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise