Skip to main content
Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin 1/2018

15.01.2018 | Spirometrie | AKTUELLE MEDIZIN

Gesund essen

Äpfel und Tomaten für die Lunge

verfasst von: Springer Medizin

Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin | Ausgabe 1/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Der reichliche Verzehr bestimmter pflanzlicher Lebensmittel trägt (neben dem Rauchverzicht) dazu bei, die Lungenfunktion zu erhalten. 680 Teilnehmer des European Community Respiratory Health Survey (ECRHS) hatten einen Ernährungsfragebogen ausgefüllt und waren im Abstand von zehn Jahren einer Spirometrie unterzogen worden. In dieser Zeit hatte die forcierte Einsekundenkapazität (FEV1) im Mittel um 445 ml, die forcierte Vitalkapazität (FVC) um 389 ml abgenommen. Teilnehmer im jeweils höheren Terzil des Obstverzehrs hatten einen um 3,0 bzw. 3,5 ml pro Jahr geringeren FEV1- bzw. FVC-Verlust. Besonders günstig wirkte sich der reichliche Konsum von Äpfeln und Tomaten aus, wobei Exraucher am meisten profitierten. Die Autoren führen die lungenprotektive Wirkung dieser Lebensmittel auf deren antioxidative Inhaltsstoffe zurück. …
Literatur
Metadaten
Titel
Gesund essen
Äpfel und Tomaten für die Lunge
verfasst von
Springer Medizin
Publikationsdatum
15.01.2018
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Spirometrie
Erschienen in
MMW - Fortschritte der Medizin / Ausgabe 1/2018
Print ISSN: 1438-3276
Elektronische ISSN: 1613-3560
DOI
https://doi.org/10.1007/s15006-018-0053-8

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

MMW - Fortschritte der Medizin 1/2018 Zur Ausgabe

AUS DER PRAXIS . VON HAUSARZT ZU HAUSARZT

Schnelles Wiederholungsrezept abrechnen

AKTUELLE MEDIZIN . REPORT

Ersatzwurst als Ersatzreligion

Facharzt-Training Allgemeinmedizin

Die ideale Vorbereitung zur anstehenden Prüfung mit den ersten 24 von 100 klinischen Fallbeispielen verschiedener Themenfelder

Mehr erfahren

Update Allgemeinmedizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.