Skip to main content
main-content

21.11.2017 | Sport bei Krebspatienten | Nachrichten

Effekt des Laufbandtrainings

Körperliches Training macht Chemo verträglicher

Autor:
Peter Leiner
Aerobe sportliche Betätigung vor jeder Doxorubicin-Therapie kann zwar die Marker einer subklinischen Kardiotoxizität nicht reduzieren. Dafür gelingt es, hämodynamische Veränderungen aufgrund der Chemotherapie zu verhindern sowie etwa Muskel- und Rückenschmerzen zu reduzieren.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.