Skip to main content
main-content

01.06.2014 | Review | Ausgabe 6/2014

European Journal of Pediatrics 6/2014

Sports preparticipation cardiac screening: what about children?

Zeitschrift:
European Journal of Pediatrics > Ausgabe 6/2014
Autoren:
Daniel De Wolf, Dirk Matthys

Abstract

Sudden cardiac death in young athletes is a devastating event. Screening programs have been proposed to prevent sudden cardiac death in young athletes. Mortality rates and causes of death differ among young adults and children. Children have a considerably lower incidence of sudden cardiac death. Data lack to compare athletes and non-athletes in childhood, but 40–50 % of sudden cardiac death in this age group seems to be related to exercise. Screening programs including history and physical exam are not very sensitive or specific and will result in important numbers of false-positives and false-negatives. Especially, interpretation of ECG in children is different from ECG in adults, with less accurate diagnoses as a consequence. Secondary prevention by widespread education of simple resuscitation techniques and use of automatic external defibrillators if available will probably save as many lives as any screening program. Conclusion: Sufficient data are lacking to support general preparticipation screening with history, physical exam, and ECG in competitive children. Nevertheless, the impact of such a program, together with secondary preventive measures, should be evaluated in large prospective studies.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2014

European Journal of Pediatrics 6/2014 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise