Skip to main content
main-content

11.02.2016 | Bild

Haartransplantation Traumanarben

a Transplantate in 0,8 mm großen „micro-holes“. Am linken mittleren Bildrand ist postoperativ eine blau-livide Verfärbung (Minderdurchblutung) erkennbar (Pfeil). b Das Kontrollfoto nach einem Jahr zeigt im markierten Areal keinen Haarwuchs (Pfeil), andere Bereiche zeigen dünnen Haarwuchs, eine Verdichtungsbehandlung ist erforderlich. Springer Medizin | Ästhetische Chirurgie 2015; 8(2): 97–10

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

01.06.2015 | Übersichten | Ausgabe 2/2015

Haartransplantation in Traumanarben