Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2017 | Affektive Störungen | journal club | Ausgabe 7-8/2017

Elektrokonvulsionstherapie bei Depression
InFo Neurologie & Psychiatrie 7-8/2017

Keine Verbesserung neuropsychologischer und klinischer Resultate durch Ketamin

Zeitschrift:
InFo Neurologie & Psychiatrie > Ausgabe 7-8/2017
Autor:
Prof. Dr. med. Dipl. Phys. Alexander Sartorius
Fragestellung: Kann Ketamin als zusätzliches Anästhetikum zur Elektrokonvulsionstherapie (EKT) die Wirksamkeit erhöhen und gleichzeitig kognitive Nebenwirkungen verringern? ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7-8/2017

InFo Neurologie & Psychiatrie 7-8/2017Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Neurologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.