Skip to main content
main-content

15.09.2017 | Bild

Aneurysma der Aorta ascendens (Magnetresonanztomographie des Thorax in 17 + 2 SSW)

Eine 32-jährige 1. Gravida, 160 cm Körpergröße, 66 kg Körpergewicht vor der Schwangerschaft, ohne internistische Vorerkrankungen stellte sich in der 5. Schwangerschaftswoche wegen Schwindel beim Hausarzt vor. Es zeigte sich in der körperlichen Untersuchung ein auffälliger kardialer Auskultationsbefund, woraufhin eine MRT veranlasst wurde.

In der MRT fand sich ein Aneurysma der Aorta ascendens von maximal 59 mm ohne Anhalt für eine Aortendissektion oder ein Wandhämatom. Die Aorta descendens imponierte nicht als erweitert.

Springer Medizin | Gynäkologe 2017; 50(8):642–645

Die Hintergründe zu diesem Inhalt