Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

19.07.2016 | Audiometrie | Leitthema | Ausgabe 8/2016

HNO 8/2016

Untersuchung zum Trainingseffekt des Freiburger Einsilbertests

Zeitschrift:
HNO > Ausgabe 8/2016
Autoren:
T. Schmidt, I. Baljić

Zusammenfassung

Hintergrund

Obwohl der Freiburger Einsilbertest (FBE) vor über 60 Jahren in die klinische Routine eingeführt wurde, hat er neuerdings das ernsthafte wissenschaftliche Interesse wieder geweckt. Insbesondere jüngere Veröffentlichungen, wie die DIN EN ISO 8253-3 in deutscher Fassung, regten neue Forschungsansätze an. Jedoch wird bisher in der Literatur ein vermuteter prozeduraler Trainingseffekt nicht berücksichtigt. Aus diesem Grund soll in der vorliegenden Studie dieser Aspekt genauer untersucht werden.

Methode

Alle 20 Testlisten des FBE wurden in vordefinierter Reihenfolge 40 normalhörenden Probanden dargeboten. Die Untersuchung wurde mit einem Pegel von 29 dB SPL („sound pressure level“) durchgeführt, da nach der Norm DIN 45626-1 in etwa bei diesem Pegel ein 50 %iges Sprachverstehen erwartet wird. Für die Beurteilung eines möglichen Trainingseffekts erfolgte die statistische Auswertung des Sprachverstehens in Abhängigkeit vom jeweiligen Messdurchlauf.

Ergebnisse

Das im Mittel erreichte Sprachverstehen von 43,2 % unterliegt einem Trainingseffekt. Insbesondere bei den ersten Untersuchungsdurchläufen der Testlisten ist ein deutlicher Lerneffekt zu beobachten. Das mittlere Sprachverstehen des ersten Messdurchlaufs liegt um 13 Prozentpunkte unterhalb des Gesamtmittelwerts. Ab dem dritten Messdurchlauf können keine weiteren signifikanten Änderungen des Sprachverstehens festgestellt werden.

Schlussfolgerung

Bei Verwendung des FBE in der Praxis sollten von den Probanden vor Beginn der eigentlichen Messung zum Training 2 Testlisten gehört werden. Durch diese Maßnahme lässt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Reliabilitätsverbesserung der Messung mittels FBE erreichen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der Fachzeitschriften, inklusive eines Print-Abos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2016

HNO 8/2016Zur Ausgabe

Update HNO

Onkologie II

Das könnte Sie auch interessieren

03.06.2016 | Audiometrie | Leitthema | Ausgabe 8/2016

Der Freiburger Sprachtest auf dem Prüfstand

Eine Säule der Sprachaudiometrie im deutschsprachigen Raum

10.06.2016 | Audiometrie | Leitthema | Ausgabe 8/2016

Verwendungshäufigkeit der Freiburger Einsilber in der Gegenwartssprache

Aktualität der Testwörter
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Sie können nur einmal testen.

  2. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.


    Sollte ich von der Zeitschrift nicht überzeugt sein, teile ich Ihnen dies bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des dritten Heftes mit.
    Wenn ich die Zeitschrift weiterlesen möchte, brauche ich nichts zu tun und bekomme dann das Jahresabonnement dieser Zeitschrift zum Gesamtpreis von 358,- € im Inland (Abonnementpreis 325,- € plus Versandkosten 33,- €) bzw. 400,- € im Ausland (Abonnementpreis 325,- € plus Versandkosten 75,- €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 29,83 € im Inland bzw. 33,33 € im Ausland.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.


    Alle genannten Preise verstehen sich inklusiver deutscher gesetzlicher Mehrwertsteuer.
    In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Wenn das Jahresabonnement nicht bis spätestens 30 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes gekündigt wird, verlängert es sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr.

    Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. 

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  4. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.