Skip to main content

Die Radiologie

Ausgabe 6/2024

Screening

Inhalt (10 Artikel)

Koloskopie Einführung zum Thema

Nicht schaden!

Stefan Delorme, Rudolf Kaaks

Lungenkrebsscreening: neue Horizonte

Rimma Kondrashova, Jens Vogel-Claussen

Das Prostatakarzinom-Screening – aktueller Überblick

Maxime De Vrieze, Anne Hübner, Rouvier Al-Monajjed, Peter Albers, Jan Philipp Radtke, Lars Schimmöller, Matthias Boschheidgen

Künstliche Intelligenz Informationstechnologie und Management

Ethik und künstliche Intelligenz

Elmar Kotter, Daniel Pinto dos Santos

Ablation von Lebertumoren

Timo C. Meine, Kristina I. Ringe

CME: 3 Punkte
zum CME-Kurs
Mitteilungen des Berufsverbandes der Deutschen Radiologen

Mitteilungen des Berufsverbandes der Deutschen Radiologen

Aktuelle Ausgaben

Scrollen für mehr

Benutzen Sie die Pfeiltasten für mehr

Scrollen oder Pfeiltasten für mehr

Neu im Fachgebiet Radiologie

Verkürzte MRT bei dichtem Brustgewebe: Was bringen sequenzielle Scans?

21.07.2024 Mamma-MRT Nachrichten

Frauen mit dichtem Brustgewebe könnten zusätzlich zum regulären Mammografie-Screening von sequenziellen MRT-Untersuchungen mit verkürztem Protokoll (AB-MRT) profitieren, schlagen US-Radiologen vor.

Drei Regeln für sichere Magnetresonanztomografie

19.07.2024 Magnetresonanztomografie Nachrichten

Thermische Verletzungen von Patienten sind die häufigsten unerwünschten Ereignisse im Zuge der Magnetresonanztomografie. Ein australisch-britisches Team hat drei Regeln zu ihrer Vermeidung aufgestellt.

Nach dem Nitrospray fünf Minuten mit der Kardio-CT warten!

19.07.2024 Koronare Herzerkrankung Nachrichten

Nach Verabreichung von sublingualem Nitrospray vor einer CT-Koronarangiografie sollte man unbedingt die in Leitlinien empfohlene Wartezeit einhalten, rät ein kardiologisches Team aus Belgien.

Informierte Frauen neigen zu späterem Mammografie-Screening

Frauen in ihren 40ern, die über die Vor- und Nachteile des Mammografie-Screenings auf Brustkrebs informiert werden, neigen stärker dazu, den Screeningbeginn nach hinten zu verschieben. Die Mehrheit aber nähme das Angebot an, wie eine US-Studie zeigt.

Update Radiologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.