Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2017 | PHARMAFORUM | Ausgabe 16/2017

Schlafstörungen
MMW - Fortschritte der Medizin 16/2017

Dysbalance ausgleichen

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 16/2017
Autor:
Dr. Martina-Jasmin Utzt
_ Viele Patienten mit Palpitationen, Tachykardie oder Engegefühl in der Brust klagen auch über Ein- und Durchschlafstörungen. Stress, innere Anspannung sowie eine unrhythmische Lebensführung sind wichtige Ursachen dieser Beschwerden. Die anthroposophische Heilpflanzenkomposition Cardiodoron® (Zubereitung aus Eselsdistel, Frühlingsprimel und Bilsenkraut) kann nicht nur funktionelle Herzbeschwerden lindern, sondern sich auch günstig auf die Schlafqualität auswirken. Dies zeigte sich in einer multizentrischen Beobachtungsstudie. Unter der Therapie mit dem Pflanzen-Trio verbesserten sich sowohl die Ausprägung der Schlafstörungen (−65%) als auch der Symptom-Summenscore der Herzbeschwerden (−59%). ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 16/2017

MMW - Fortschritte der Medizin 16/2017Zur Ausgabe

FORTBILDUNG SCHWERPUNKT

Patient ist umgeknickt: Was tun?

Bestellen Sie jetzt e.Med Allgemeinmedizin und erhalten Sie das Buch "Kachexie bei Tumorerkrankungen" als Prämie!

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.