Skip to main content

General Thoracic and Cardiovascular Surgery

Ausgabe 9/2023

Inhalt (6 Artikel)

Original Article

Outcomes of del Nido cardioplegia after surgical aortic valve replacement and coronary artery bypass grafting

Chikashi Nakai, Cheng Zhang, Hiroto Kitahara, Christian Shults, Ron Waksman, Ezequiel. J. .Molina

Original Article

Propensity score analysis comparing off-pump versus on-pump coronary artery bypass grafting in older adults

Shinji Ogawa, Yoshiharu Mori, Tumurbaatar Batkhishig, Toshiyuki Yamada, Yuhei Saito, Yukihide Numata, Shinji Kamiya, Miki Asano, Takayuki Saito, Hisao Suda

Original Article

Clinical outcome of intraoperative hemodialysis using a hemoconcentrator during cardiopulmonary bypass for dialysis-dependent patients

Satoshi Ohtsubo, Takahito Itoh, Yujiro Kawai, Kanako Kobayashi, Shuichiro Yoshitake, Naoki Fujimura, Yuta Shoji, Shuichi Ishii

Original Article

Residual middle lobectomy after right upper or lower lobectomy: indications and outcome

Satoshi Takamori, Hiroyuki Oizumi, Jun Suzuki, Hikaru Watanabe, Kaito Sato, Satoshi Shiono, Tetsuro Uchida

Original Article

Outcomes of immune checkpoint inhibitors for postoperative recurrence of non-small cell lung cancer

Itsuki Yuasa, Masatsugu Hamaji, Hiroaki Ozasa, Yuichi Sakamori, Hironori Yoshida, Yojiro Yutaka, Toshi Menju, Toyohiro Hirai, Hiroshi Date

Update Chirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.

S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des Karpaltunnelsyndroms“

CME: 2 Punkte

Prof. Dr. med. Gregor Antoniadis Das Karpaltunnelsyndrom ist die häufigste Kompressionsneuropathie peripherer Nerven. Obwohl die Anamnese mit dem nächtlichen Einschlafen der Hand (Brachialgia parästhetica nocturna) sehr typisch ist, ist eine klinisch-neurologische Untersuchung und Elektroneurografie in manchen Fällen auch eine Neurosonografie erforderlich. Im Anfangsstadium sind konservative Maßnahmen (Handgelenksschiene, Ergotherapie) empfehlenswert. Bei nicht Ansprechen der konservativen Therapie oder Auftreten von neurologischen Ausfällen ist eine Dekompression des N. medianus am Karpaltunnel indiziert.

Prof. Dr. med. Gregor Antoniadis
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S2e-Leitlinie „Distale Radiusfraktur“

CME: 2 Punkte

Dr. med. Benjamin Meyknecht, PD Dr. med. Oliver Pieske Das Webinar S2e-Leitlinie „Distale Radiusfraktur“ beschäftigt sich mit Fragen und Antworten zu Diagnostik und Klassifikation sowie Möglichkeiten des Ausschlusses von Zusatzverletzungen. Die Referenten erläutern, welche Frakturen konservativ behandelt werden können und wie. Das Webinar beantwortet die Frage nach aktuellen operativen Therapiekonzepten: Welcher Zugang, welches Osteosynthesematerial? Auf was muss bei der Nachbehandlung der distalen Radiusfraktur geachtet werden?

PD Dr. med. Oliver Pieske
Dr. med. Benjamin Meyknecht
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“

CME: 2 Punkte

Dr. med. Mihailo Andric
Inhalte des Webinars zur S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“ sind die Darstellung des Projektes und des Erstellungswegs zur S1-Leitlinie, die Erläuterung der klinischen Relevanz der Klassifikation EAES 2015, die wissenschaftliche Begründung der wichtigsten Empfehlungen und die Darstellung stadiengerechter Therapieoptionen.

Dr. med. Mihailo Andric
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.