Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2017 | FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN | Ausgabe 11/2017

MMW - Fortschritte der Medizin 11/2017

Haben die Russen Studien getürkt?

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 11/2017
Autor:
Prof. Dr. med. H. Holzgreve
Der wissenschaftliche Ost-West-Konflikt um eine russisch-amerikanische Herzinsuffizienz-Studie ist aufgelöst: Nach dreijährigen Nachforschungen ist die Ursache der diskrepanten Ergebnisse geklärt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2017

MMW - Fortschritte der Medizin 11/2017Zur Ausgabe

FORTBILDUNG . SCHWERPUNKT

Herausforderung Appendizitis

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.