Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

16.10.2017 | Rund um den Beruf | Ausgabe 10/2017

Weiterbildung zur EVA-NP
NeuroTransmitter 10/2017

„In der Delegation von Aufgaben sehe ich keine Probleme“

Zeitschrift:
NeuroTransmitter > Ausgabe 10/2017
Autor:
Springer Medizin
Seit über drei Jahren gibt es die Fortbildung zur „Entlastenden Versorgungsassistentin im Bereich Neurologie und Psychiatrie“ — kurz EVA-NP. Diese befähigt Mitarbeiterinnen auf Delegation des Arztes hin Medikamentenchecks zu übernehmen, Behandlungstermine zu koordinieren sowie Haus- oder Heimbesuche durchzuführen. Wie sich diese Qualifikation auf den Praxisalltag auswirkt erklärten Dr. Magareta Meisel, Neurologin und Psychotherapeutin in Sprockhövel, und ihre Mitarbeiterinnen im Gespräch. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2017

NeuroTransmitter 10/2017Zur Ausgabe

Die Verbände informieren

Nach dem Sturm ist vor dem Sturm

Neu im Fachgebiet Neurologie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Neurologische Notfälle

    Präklinische und innerklinische Akutversorgung

    Stroke, TIA, intrakranielle Blutungen, Krampfanfälle, Schwindel, Synkopen – hier werden die Akutdiagnostik und -therapie der wichtigsten neurologischen Notfallsituationen beschrieben. Das Buch eignet sich für präklinisch tätige Notärzte und Ärzte, die innerklinisch neurologische Notfälle versorgen.

    Herausgeber:
    Jens Litmathe
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2014 | Buch

    Dooses Epilepsien im Kindes- und Jugendalter

    „Der Doose“ steht für klare Antworten auf praxisrelevante Fragestellungen bei der Diagnostik und Therapie junger Epilepsie-Patienten. Klare Handlungsanweisungen werden verständlich und an der Praxis orientiert vermittelt. Kernaussagen zu jedem Syndrom sind übersichtlich zusammengefasst.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Bernd A. Neubauer, PD Dr. Andreas Hahn