Skip to main content

InFo Hämatologie + Onkologie

Ausgabe 3/2024

Inhalt (40 Artikel)

„Zervixkarzinomtherapie im steten Wandel“

Tanja Fehm, Heinz Schmidberger

Brachytherapie Schwerpunkt

Radiochemotherapie des Zervixkarzinoms*

Alina Sturdza, Johannes Knoth

Zervixkarzinom Schwerpunkt

Neuerungen in der Systemtherapie des metastasierten Zervixkarzinoms*

Verena Friebe, Anne Kathrin Volkmer, Tanja Fehm, Eugen Ruckhäberle

Chronische lymphatische Leukämie Neues aus der Forschung

Die Prognose hängt vom Karyotyp ab

Kathrin von Kieseritzky

Mammakarzinom Neues aus der Forschung

Online-Tool für Frauen mit Brustkrebs

Judith Neumaier

CAR-T-Zellen Neues aus der Forschung

Base Editing ermöglicht CAR-T-Zell-Therapie

Beate Fessler

Erbkrankheiten Zertifizierte Fortbildung

Hämoglobinopathien und G6PDH-Mangel - global und lokal relevant*

Holger Cario, Stephan Lobitz

CME: 2 Punkte
zum CME-Kurs
Onkologie aktuell

Schon mäßige Bewegung kann vor Krebs schützen

Claudia Schöllmann

Onkologie aktuell

Bitte vormerken

Redaktion Facharztmagazine

CAR-T-Zellen Info Pharm

DLBCL-Leitlinienupdate: Glofitamab empfohlen

Redaktion Facharztmagazine

CAR-T-Zellen Info Pharm

r/rLBCL: Neue ASH-Daten

Redaktion Facharztmagazine

NSCLC Info Pharm

Neuer Standard für die Zweitlinie

Martina-Jasmin Utzt

Cabozantinib Info Pharm

Cabozantinib: Neue Daten

Redaktion Facharztmagazine

Zervixkarzinom Praxis aktuell

Grenzen des medizinischen Fortschritts

Martin Sebastian Greiff

Praxis aktuell

Trends bei der Existenzgründung

Hauke Gerlof

Praxis aktuell

Aufklärungspflicht

Martin Sebastian Greiff

"Limited stage" SCLC: Konsolidierung schenkt Lebensjahre

14.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Standardtherapie bei einem inoperablen kleinzelligen Lungenkarzinom im Stadium I-III (LS-SCLC) ist die Radiochemotherapie. Eine anschließende Konsolidierung mit Durvalumab kann das mediane Überleben um fast zwei Jahre verlängern.

Fortgeschrittenes Ovarial-Ca.: Unverdächtige Lymphknoten entfernen?

13.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Beim fortgeschrittenen Ovarialkarzinom und klinisch verdächtigen Lymphknoten in der Debulking-Op. ist die abdominale retroperitoneale Lymphadenektomie (RPL) Standard. Ohne verdächtige Lymphknoten ist der Nutzen fraglich.

Myasthenia gravis durch Krebsimmuntherapie

13.06.2024 Myasthenia gravis Nachrichten

Sie sind sehr selten, können aber schwerwiegende Folgen haben: immunologische Nebenwirkungen unter Checkpointhemmern. Ein Behandlungsteam berichtet nun über einen Mann, der während einer Darmkrebsbehandlung eine Myasthenia gravis entwickelt.

Aktive Prostata-Überwachung lohnt sich für die meisten

13.06.2024 Prostatakarzinom Nachrichten

Für die meisten Männer mit einem Prostatakarzinom und geringem Progressionsrisiko ist die aktive Überwachung eine gute Wahl: Nach zehn Jahren ist mehr als die Hälfte immer noch progressionsfrei, und weniger als 2% haben Metastasen entwickelt.

Update Onkologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.