Skip to main content
main-content

14.07.2015 | Video

Mediale Gonarthrose mit juxtaartikulärer tibialer Varusdeformität

Die kombinierte unikondyläre Kniearthroplastik (UKA) und hohe tibiale Osteotomie bei medialer Gonarthrose mit juxtaartikulärer koronarer Deformität ist eine Alternative zur Knietotalprothese und stellt eine Indikationserweiterung für die UKA dar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten