Skip to main content

Zeitschrift

Notfall +  Rettungsmedizin 5/2007
Notfall + Rettungsmedizin

Ausgabe 5/2007

insite
SUCHEN

Inhaltsverzeichnis (12 Artikel)

01.08.2007 | Einführung zum Thema

„No way back“
Die Zentrale Notaufnahme setzt sich in deutschen Krankenhäusern durch!
H. Moecke, C.K. Lackner, K.-H. Altemeyer

01.08.2007 | Editorial

Schnittstelle Zentrale Notaufnahme
Entwicklung der Emergency Medicine in den USA, Bedeutung der Emergency Departments für das amerikanische Gesundheitssystem sowie Entwicklung der Zentralen Notaufnahmen in Deutschland
T. Bey

01.08.2007 | Leitthema

Die Zentrale Notaufnahme als Mittelpunkt zukünftiger Notfallmedizin
K.-H. Altemeyer, B. Dirks, K.H. Schindler

01.08.2007 | Leitthema

Triage durch Pflegekräfte in der ZNA
Anregungen zur Übertragung internationaler Erfahrungen
J. Krey

01.08.2007 | Leitthema

Kontaminationsverdacht
Erstmaßnahmen in der Notaufnahme
D. Cwojdzinski, T. Ulbrich, S. Poloczek

01.08.2007 | Leitthema

Akutes Koronarsyndrom
Prozessmanagement in der Notaufnahme
J. Grüttner, T. Süselbeck, M. Borggrefe

01.08.2007 | Originalien

First Responder als Ergänzung des Rettungsdienstes
Leistungsvermögen ehrenamtlicher Ersthelfersysteme
G. Naths, C. Jürgens, A. Peter

01.08.2007 | Kasuistiken

Suizidale intravenöse Intoxikation mit Parathion (E605®)
T. Viergutz, J. Hinkelbein, H. Genzwürker, K. Geitner

01.08.2007 | Rettungsdienst

Prähospitale Präsenz der Berufsgenossenschaftlichen Unfallkliniken
Stellenwert von Notarztdienst und Intensivtransport an Traumazentren
M.F. Struck, P. Hilbert, G.O. Hofmann, W. Laubach, R. Stuttmann

01.08.2007 | Medizinrecht

Straßenverkehrsrecht und Rettungsdienst
Grundlagen im Überblick
O. Hempel

01.08.2007 | Leserbriefe

Präklinische Erfassung der Verletzungsschwere aufgrund technischer Parameter am Unfallort

01.08.2007 | CME Weiterbildung • Zertifizierte Fortbildung

Notfallmanagement von Schwerbrandverletzten
Präklinisch und klinisch
C.G. Wölfl, A. Wölfl, A. Wentzensen, H. von Gregory

Aktuelle Ausgaben

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.