Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2017 | Parasitologie | FORTBILDUNG . ÜBERSICHT | Ausgabe 16/2017

Mehr Fernreisende, mehr Migranten
MMW - Fortschritte der Medizin 16/2017

Bilharziose: Damit müssen Sie auch bei uns rechnen!

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 16/2017
Autoren:
Prof. Dr. med. habil. Peter Stingl, Dr. med. Thomas Stingl
Die Bilharziose ist nach der Malaria eine der weltweit bedeutendsten Tropenkrankheiten. Mittlerweile wird sie auch in Deutschland diagnostiziert. Eine unklare Eosinophilie beispielsweise sollten Sie entsprechend abklären.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 16/2017

MMW - Fortschritte der Medizin 16/2017Zur Ausgabe

AUS DER PRAXIS . HOTLINE

Fax-Abzocke geht munter weiter!

FORTBILDUNG . SCHWERPUNKT

Ist der Talus-Knorpel noch zu retten?

Bestellen Sie jetzt e.Med Allgemeinmedizin und erhalten Sie das Buch "Kachexie bei Tumorerkrankungen" als Prämie!

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.