Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2017 | Praxis konkret | Sonderheft 1/2017

Direkt sanieren oder zunächst den Praxisbetrieb aufnehmen?
gynäkologie + geburtshilfe 1/2017

Worauf es bei der Übernahme einer Altpraxis ankommt

Zeitschrift:
gynäkologie + geburtshilfe > Sonderheft 1/2017
Autor:
Dirk Pidun
Die Übernahme einer schon lange etablierten Praxis kann ein Glücksgriff sein — aber auch ein Fass ohne Boden. Wenn Sie als junge Ärztin oder als junger Arzt eine in die Jahre gekommene Praxis übernehmen, gibt es weit mehr zu tun als nur ein neues Namensschild anzuschrauben. Wir haben wertvolle Hinweise und Tipps für Sie zusammengestellt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 1/2017

gynäkologie + geburtshilfe 1/2017Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.