Skip to main content
Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin 1/2022

12.01.2021 | Sprunggelenkfraktur | Notfall aktuell - Für Sie gelesen

Verdacht auf eine Sprunggelenksfraktur bei Älteren – Anwendung der Ottawa Ankle Rules

verfasst von: Noémie Rausch

Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin | Ausgabe 1/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Murphy J, Weiner DA, Kotler J et al (2020) Utility of Ottawa Ankle Rules in an aging population: evidence for addition of an age criterion. J Foot Ankle Surg 59:286–290 …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Daly PJ, Fitzgerald RH, Melton LJ, Llstrup DM (1987) Epidemiology of ankle fractures in Rochester, Minnesota. Acta Orthop Scand 58:539–544CrossRef Daly PJ, Fitzgerald RH, Melton LJ, Llstrup DM (1987) Epidemiology of ankle fractures in Rochester, Minnesota. Acta Orthop Scand 58:539–544CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Jensen SL, Andresen BK, Mencke S, Nielsen PT (1998) Epidemiology of ankle fractures: a prospective population-based study of 212 cases in Aalborg, Denmark. Acta Orthop Scand 69:48–50CrossRef Jensen SL, Andresen BK, Mencke S, Nielsen PT (1998) Epidemiology of ankle fractures: a prospective population-based study of 212 cases in Aalborg, Denmark. Acta Orthop Scand 69:48–50CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Gauthé R, Desseaux A, Rony L, Tarissi N, Dujardin F (2016) Ankle fractures in the elderly: treatment and results in 477 patients. Orthop Traumatol Surg Res 102:S241–S244CrossRef Gauthé R, Desseaux A, Rony L, Tarissi N, Dujardin F (2016) Ankle fractures in the elderly: treatment and results in 477 patients. Orthop Traumatol Surg Res 102:S241–S244CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Stiell IG, McKnight RD, Greenberg GH, McDowell I, Nair RC, Wells GA et al (1994) Implementation of the Ottawa ankle rules. JAMA 271:827–832CrossRef Stiell IG, McKnight RD, Greenberg GH, McDowell I, Nair RC, Wells GA et al (1994) Implementation of the Ottawa ankle rules. JAMA 271:827–832CrossRef
5.
Zurück zum Zitat MacLellan J, Smith T, Baserman J, Dowling S (2018) Accuracy of the Ottawa ankle rules applied by non-physician providers in a pediatric emergency department. Can J Emerg Med 20:746–752CrossRef MacLellan J, Smith T, Baserman J, Dowling S (2018) Accuracy of the Ottawa ankle rules applied by non-physician providers in a pediatric emergency department. Can J Emerg Med 20:746–752CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Rammelt S (2016) Management of ankle fractures in the elderly. EFORT Open Rev 1:239–246CrossRef Rammelt S (2016) Management of ankle fractures in the elderly. EFORT Open Rev 1:239–246CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Ellenbogen AL, Rice AL, Vyas P (2017) Retrospective comparison of the low risk ankle rules and the Ottawa ankle rules in a pediatric population. Am J Emerg Med 35:1262–1265CrossRef Ellenbogen AL, Rice AL, Vyas P (2017) Retrospective comparison of the low risk ankle rules and the Ottawa ankle rules in a pediatric population. Am J Emerg Med 35:1262–1265CrossRef
8.
Zurück zum Zitat Jenkin M, Sitler MR, Kelly JD (2010) Clinical usefulness of the Ottawa ankle rules for detecting fractures of the ankle and midfoot. J Athl Train 45:480–482CrossRef Jenkin M, Sitler MR, Kelly JD (2010) Clinical usefulness of the Ottawa ankle rules for detecting fractures of the ankle and midfoot. J Athl Train 45:480–482CrossRef
9.
Zurück zum Zitat Wang X, Chang SM, Yu GR, Rao ZT (2013) Clinical value of the Ottawa ankle rules for diagnosis of fractures in acute ankle injuries. PLoS ONE 8:e63228CrossRef Wang X, Chang SM, Yu GR, Rao ZT (2013) Clinical value of the Ottawa ankle rules for diagnosis of fractures in acute ankle injuries. PLoS ONE 8:e63228CrossRef
10.
Zurück zum Zitat Pires R, Pereira A, Abreu-e-Silva G, Labronici P, Figueiredo L, Godoy-Santos A et al (2014) Ottawa ankle rules and subjective surgeon perception to evaluate radiograph necessity following foot and ankle sprain. Ann Med Health Sci Res 4:432–435CrossRef Pires R, Pereira A, Abreu-e-Silva G, Labronici P, Figueiredo L, Godoy-Santos A et al (2014) Ottawa ankle rules and subjective surgeon perception to evaluate radiograph necessity following foot and ankle sprain. Ann Med Health Sci Res 4:432–435CrossRef
11.
Zurück zum Zitat Bachmann LM, Kolb E, Koller MT, Steurer J, ter Riet G (2003) Accuracy of Ottawa ankle rules to exclude fractures of the ankle and mid-foot: systematic review. BMJ 326:417CrossRef Bachmann LM, Kolb E, Koller MT, Steurer J, ter Riet G (2003) Accuracy of Ottawa ankle rules to exclude fractures of the ankle and mid-foot: systematic review. BMJ 326:417CrossRef
12.
Zurück zum Zitat Petscavage J, Baker SR, Clarkin K, Luk L (2010) Overuse of concomitant foot radiographic series in patients sustaining minor ankle injuries. Emerg Radiol 17:261–265CrossRef Petscavage J, Baker SR, Clarkin K, Luk L (2010) Overuse of concomitant foot radiographic series in patients sustaining minor ankle injuries. Emerg Radiol 17:261–265CrossRef
13.
Zurück zum Zitat Biberthaler P, Förschner L, Gehring C, Trentzsch H, Kanz K‑G, Prückner S (2019) Stellenwert der Unfallchirurgie für die Notaufnahmen einer deutschen Millionenstadt – Eine Auswertung von 524.716 Notfallpatienten. Unfallchirurg 122:44–52CrossRef Biberthaler P, Förschner L, Gehring C, Trentzsch H, Kanz K‑G, Prückner S (2019) Stellenwert der Unfallchirurgie für die Notaufnahmen einer deutschen Millionenstadt – Eine Auswertung von 524.716 Notfallpatienten. Unfallchirurg 122:44–52CrossRef
14.
Zurück zum Zitat Stiell IG, Greenberg GH, Wells GA, McKnight RD, Cwinn AA, Cacciotti T et al (1995) Derivation of a decision rule for the use of radiography in acute knee injuries. Ann Emerg Med 26:405–413CrossRef Stiell IG, Greenberg GH, Wells GA, McKnight RD, Cwinn AA, Cacciotti T et al (1995) Derivation of a decision rule for the use of radiography in acute knee injuries. Ann Emerg Med 26:405–413CrossRef
15.
Zurück zum Zitat Stiell IG, Wells GA, Vandemheen KL, Clement CM, Lesiuk H, De Maio VJ et al (2001) The Canadian C‑spine rule for radiography in alert and stable trauma patients. JAMA 286:1841–1848CrossRef Stiell IG, Wells GA, Vandemheen KL, Clement CM, Lesiuk H, De Maio VJ et al (2001) The Canadian C‑spine rule for radiography in alert and stable trauma patients. JAMA 286:1841–1848CrossRef
16.
Zurück zum Zitat Zock M, Werner J, Bogner V, Biberthaler P, Kanz K‑G, Leidel B (2011) Internationale und nationale Leitlinien für die Indikation zur Bildgebung bei Verdacht auf leichtes Schädel-Hirn-Trauma. Notfall Rettungsmed 14:275–285CrossRef Zock M, Werner J, Bogner V, Biberthaler P, Kanz K‑G, Leidel B (2011) Internationale und nationale Leitlinien für die Indikation zur Bildgebung bei Verdacht auf leichtes Schädel-Hirn-Trauma. Notfall Rettungsmed 14:275–285CrossRef
17.
Zurück zum Zitat Hawley C, Rosenblatt R (1998) Ottawa and Pittsburgh rules for acute knee injuries. J Fam Pract 47:254–256PubMed Hawley C, Rosenblatt R (1998) Ottawa and Pittsburgh rules for acute knee injuries. J Fam Pract 47:254–256PubMed
Metadaten
Titel
Verdacht auf eine Sprunggelenksfraktur bei Älteren – Anwendung der Ottawa Ankle Rules
verfasst von
Noémie Rausch
Publikationsdatum
12.01.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Notfall + Rettungsmedizin / Ausgabe 1/2022
Print ISSN: 1434-6222
Elektronische ISSN: 1436-0578
DOI
https://doi.org/10.1007/s10049-020-00837-x

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2022

Notfall + Rettungsmedizin 1/2022 Zur Ausgabe

Mitteilungen der DGINA

Mitteilungen der DGINA

Mehr Frauen im OP – weniger postoperative Komplikationen

21.05.2024 Allgemeine Chirurgie Nachrichten

Ein Frauenanteil von mindestens einem Drittel im ärztlichen Op.-Team war in einer großen retrospektiven Studie aus Kanada mit einer signifikanten Reduktion der postoperativen Morbidität assoziiert.

Delir bei kritisch Kranken – Antipsychotika versus Placebo

16.05.2024 Delir Nachrichten

Um die Langzeitfolgen eines Delirs bei kritisch Kranken zu mildern, wird vielerorts auf eine Akuttherapie mit Antipsychotika gesetzt. Eine US-amerikanische Forschungsgruppe äußert jetzt erhebliche Vorbehalte gegen dieses Vorgehen. Denn es gibt neue Daten zum Langzeiteffekt von Haloperidol bzw. Ziprasidon versus Placebo.

Eingreifen von Umstehenden rettet vor Erstickungstod

15.05.2024 Fremdkörperaspiration Nachrichten

Wer sich an einem Essensrest verschluckt und um Luft ringt, benötigt vor allem rasche Hilfe. Dass Umstehende nur in jedem zweiten Erstickungsnotfall bereit waren, diese zu leisten, ist das ernüchternde Ergebnis einer Beobachtungsstudie aus Japan. Doch es gibt auch eine gute Nachricht.

Darf man die Behandlung eines Neonazis ablehnen?

08.05.2024 Gesellschaft Nachrichten

In einer Leseranfrage in der Zeitschrift Journal of the American Academy of Dermatology möchte ein anonymer Dermatologe bzw. eine anonyme Dermatologin wissen, ob er oder sie einen Patienten behandeln muss, der eine rassistische Tätowierung trägt.

Update AINS

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.