Skip to main content
main-content

17.04.2018 | Sprunggelenkfrakturen | Nachrichten

Dreijahresdaten

Knöchelfraktur bei Senioren besser konservativ behandeln?

Autor:
Dr. Elke Oberhofer
Bei älteren Patienten mit instabiler Knöchelfraktur kann es gerechtfertigt sein, zunächst nicht zu operieren, sondern konservativ mittels Close Contact Casting zu behandeln. In der Nachbeobachtung einer randomisierten Studie waren die Ergebnisse nach drei Jahren nicht schlechter als nach primärer Op.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Komplikationen stoppen!

Womit Sie rechnen müssen und was bei orthopädisch-unfallchirurgischen Komplikationen hilft.

Bildnachweise