Skip to main content
main-content

08.09.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 9/2016

Im Fokus Onkologie 9/2016

SSA: Indikationsspektrum erweitert

Zeitschrift:
Im Fokus Onkologie > Ausgabe 9/2016
Autor:
red
Das Indikationsspektrum des Somatostatin-Analogons (SSA) Lanreotid Autogel® (Somatuline Autogel®) ist in den aktuellen Leitlinien der European Neuroendocrine Tumour Society (ENETS) erweitert worden. Bisher wurde es zur Symptomlinderung funktioneller gastroenteropankreatischer neuroendokriner Tumoren (GEP-NET) empfohlen. Wie Ralf Hofheinz, Mannheim, laut einer Pressemeldung erläuterte, wird Lanreotid Autogel® aufgrund der Daten der CLARINET-Studie für pankreatische NET sowie bei G2-Tumoren (Ki67 < 10 %) und hoher hepatischer Tumorlast (< 25 %) empfohlen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2016

Im Fokus Onkologie 9/2016 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Leukämien und Lymphome

Myelom: Lenalidomid-Doublette oder Triplet?

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Invasives Mammakarzinom: Steigerung der Ansprechraten durch nab-Paclitaxel

Literatur kompakt_Leukämien und Lymphome

Routinebildgebung nach DLBCL-Remission meist überflüssig

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise