Skip to main content
main-content

18.12.2017 | Stabile Angina pectoris | Nachrichten

Stabile KHK

Das Herz von Frauen reagiert empfindlicher auf Psychostress

Autor:
Robert Bublak
Psychischer Stress verursacht bei Frauen mit stabiler koronarer Herzkrankheit deutlich häufiger kardiale Ischämien als bei Männern. Keine Unterschiede zwischen den Geschlechtern gibt es bei der Reaktion auf körperliche Belastung.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise