Skip to main content
main-content

22.06.2022 | Stoffwechselerkrankungen in der Hausarztpraxis | CME-Kurs

Parodontitis und Diabetes - Assoziation zweier Volkskrankheiten

Interdisziplinäre Ansatzpunkte für diabetologisch tätige Hausärztinnen und Hausärzte

CME-Punkte: 2

Für: Ärzte

Zertifiziert bis: 14.06.2023

Zertifizierende Institution: Bayerische Landesärztekammer
Dies ist Ihre Lerneinheit   zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft

Kurz, prägnant und aktuell: Die Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft basieren überwiegend auf den evidenzbasierten Leitlinien und den evidenzbasierten nationalen Versorgungsleitlinien der DDG und werden jährlich dem Stand der Wissenschaft angepasst. 

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

22.06.2022 | Stoffwechselerkrankungen in der Hausarztpraxis | CME-Kurs

Parodontitis und Diabetes - Assoziation zweier Volkskrankheiten. Interdisziplinäre Ansatzpunkte für diabetologisch tätige Hausärztinnen und Hausärzte

Menschen mit Diabetes haben ein erhöhtes Risiko, an einer Parodontitis zu erkranken. Dieser CMR-Beitrag gibt Ihnen einen Überblick über die aktuellen Prinzipien der Parodontitistherapie und deren Effekte für Diabetikerinnen und Diabetiker.

01.06.2022 | Reisemedizin in der Hausarztpraxis | CME-Kurs

Erkrankungen bei Tropenrückkehrern – Leitsymptome sind gastrointestinale, fieberhafte und dermatologische Beschwerden

Dieser CME-Beitrag gibt Ihnen einen Überblick über die häufigsten Tropenkrankheiten und was bei der Anamnese beachtet werden sollte.

18.05.2022 | Pruritus | CME-Kurs

Abklärung des chronischen Pruritus – Diagnostisches Vorgehen in der hausärztlichen Praxis

Dieser CME-Kurs informiert Sie über die drei klinischen Gruppen des Pruritus und gibt Ihnen einen Überblick über verschiedene Ausprägungen des Pruritus, u.a. bei Niereninsuffizienz, bei Leber- und Gallenwegserkrankungen, bei hämatoonkologische Erkrankungen, bei soliden Tumoren, bei metabolischen und endokrinen Störungen und bei Infektionserkrankungen.

05.05.2022 | Konventionelles Röntgen | CME-Kurs

Röntgen-Thorax: Vom Schwarz-Weiß-Bild zur Diagnose

Die Röntgen-Thorax-Aufnahme wird oft zur ersten Abklärung von Beschwerden im Brustraum herangezogen. Dabei ist ein strukturiertes schematisches Vorgehen entscheidend. Dieser CME-Beitrag führt wesentliche Aspekte der Befundung und relevante radiologische Diagnosen auf.