Skip to main content
main-content

Wissen macht Arzt – Für Dich gelesen

13.02.2019 | DGGG 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Notfälle, Dienste, lange Operationen: Wie regelt man das mit Kind?

Man sollte versuchen ein Sicherheitsnetz für die Kinderbetreuung aufzubauen, empfiehlt die Gynäkologin PD Dr. Julia Jückstock im Interview. So kann man die Anforderungen meistern, die der Arztberuf mit sich bringt. Allerdings spielt auch die Fachrichtung eine entscheidende Rolle.

14.02.2019 | Recht für Ärzte | Redaktionstipp | Onlineartikel

Erste Hilfe im Flieger: Was passiert, wenn ich Fehler mache?

Bei einem Notfall im Flugzeug zu helfen, erfordert Mut. Haftungsfragen verunsichern Ärzte zusätzlich: Was passiert, wenn ich einen Fehler mache? Welche Rechte und Pflichten in der Luft gelten, erläutern die Profis von DOC ON BOARD.

04.02.2019 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Lernen ist auch im Tiefschlaf möglich

Schweizer Forscher haben nachgewiesen, dass man tatsächlich im Tiefschlaf lernen kann. Eine Alternative zum Büffeln ist es aber nicht.

24.01.2019 | DGGG 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Familienfreundliches Arbeiten in der Klinik: So funktioniert's

Flexible Arbeitszeitmodelle, Kinderbetreuung, aber auch der Zusammenhalt im Team: Um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Klinik zu gewährleisten, gibt es Mittel und Wege. Welche Modelle am effektivsten sind, erläutert PD Dr. Julia Jückstock, Ärztin und Mutter, im Interview.

01.02.2019 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Wie ticken Deutschlands Medizinstudenten?

Ein Großteil der Medizinstudenten möchte später in einer Arztpraxis arbeiten – und nicht im Krankenhaus. Eine Umfrage zeigt auch: Viele können sich eine Niederlassung vorstellen, jeder Zweite strebt aber in eine Gemeinschaftspraxis.

28.01.2019 | Larynxkarzinom | Redaktionstipp | Nachrichten

Das Karzinom, das aus der Klarinette kam

Viel Pech hatte eine junge Klarinettenspielerin: Trotz Impfung entwickelte sie ein HPV-assoziiertes Larynxkarzinom. Wie konnte es dazu kommen – und welche Schlüsse lassen sich daraus ziehen? 

16.01.2019 | DGGG 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Ärztin und Mutter: Es geht beides!

PD Dr. Julia Jückstock ist selbst Mutter von zwei Kindern und Oberärztin der Gynäkologie an der LMU München. Wie sie Beruf und Familie unter einen Hut bringt, wer sie dabei unterstützt und welche Rolle für sie weibliche Vorbilder spielen – das erzählt sie im Videointerview.

17.01.2019 | Pädiatrische Notfallmedizin | Redaktionstipp | Onlineartikel

Kindernotfälle im Flugzeug – Experten geben Tipps

Ist ein Arzt an Bord? Da geht der Puls schon mal höher, insbesondere wenn der Notfall ein Kind betrifft. Was beim Umgang mit Babys und Kleinkindern im Flieger zu beachten ist, verraten die Profis von DOC ON BOARD.

20.01.2019 | Ernährung | Nachrichten

Deutsche ernähren sich zu schlecht

Deutschland belegt bei den ernährungsbedingten kardiovaskulären Sterbefällen einen Spitzenplatz in Westeuropa. Nur Griechen und Finnen schaden sich durch ungesundes Essen noch mehr, legt eine WHO-Studie nahe.

19.12.2018 | Risikofaktoren für Krebserkrankungen | Nachrichten

Fördert der Dauerstress im Job das Krebsrisiko?

Die tägliche Hektik im Job ist einer chinesischen Metaanalyse zufolge ein wichtiger Risikofaktor für die Malignomentwicklung. Signifikante Zusammenhänge zwischen Arbeitsstress und Krebserkrankungen zeigten sich für drei Krebsarten.

01.12.2018 | Stimmstörungen | Prisma | Ausgabe 6/2018

Der Trick mit der „Muckschen Kugel“

„Da ist mir vor Schreck die Stimme weggeblieben.“ Soll man überrumpelnd einen „Gegenschreck“ induzieren, um die Funktion der Stimmlippen durch einen „Angstschrei“ wieder herzustellen? In manchen Instrumentenschränken existiert ja noch immer die Mucksche Kugel.

Autoren:
Dr. Wolf Lübbers, Dr. med. Christian W. Lübbers

19.12.2018 | DGGG 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Hausmütterchen vs. Rabenmutter? Im Spannungsfeld von Familie und Beruf

Noch immer ist es eine große Herausforderung Familie und Karriere zu vereinbaren. Aber es ist schaffbar, da ist sich PD Dr. Julia Jückstock sicher. Sie ermutigt junge Frauen dazu, sich nicht von Klischees leiten zu lassen: "Jede Mutter fühlt sich öfter mal als Rabenmutter oder als Hausmütterchen, ohne das objektiv zu sein."

18.12.2018 | Allgemeinmedizin | Nachrichten

Welche Ärzte haben die schwierigsten Patienten?

Allgemeinärzte, Internisten oder Spezialisten – welche Fachdisziplin hat die komplexeste Patientenklientel im Wartezimmer sitzen? Kanadische Forscher haben es anhand von speziellen Markern untersucht.

26.11.2018 | Internistische Erkrankungen in der Hausarztpraxis | FORTBILDUNG . SCHWERPUNKT BERATUNGSANLÄSSE | Ausgabe 20/2018

„Ich kann essen was ich will und nehme dennoch weiter ab!“

Die 46-jährige sehr sportliche Patientin hat im letzten halben Jahres von 73 kg ausgehend ca. 5 kg Gewicht verloren. Zunächst habe sie sich gefreut, besser in ihre Kleidung zu passen. Aber mittlerweile bereite ihr der unbeabsichtigte Gewichtsverlust Sorgen. Was steckt dahinter?

Autoren:
Maximilian Zarbl, Prof. Dr. med. Klaus Weckbecker

06.12.2018 | DGN-Kongress 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

Medikamentöse Therapie von Kopfschmerz und Migräne

ASS oder NSAR werden zur Akuttherapie von leichten bis mittelschweren Kopfschmerzen oder Migräne empfohlen. Was ist bei einer Migräne zu tun, wenn nach einer anfänglichen Wirkung einer Medikation die Schmerzen erneut auftreten? Das beantwortet der Neurologe Prof. Hans-Christoph Diener unter anderem im Video-Interview.

12.11.2018 | Schlafmedizin | Nachrichten

Wer sechs bis acht Stunden pro Nacht schläft, lebt am längsten

Zu viel und zu wenig Schlaf sind ein Warnzeichen – dann ist das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall sowie einen vorzeitigen Tod deutlich erhöht. Das muss allerdings nicht immer am Schlaf liegen.

12.12.2018 | Nicht-ST-Hebungsinfarkt | Nachrichten

Höchste Infarktgefahr am Heiligen Abend

Es gibt Tage im Jahr, an denen überdurchschnittlich viele Menschen mit Infarkten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Wann das Risiko für die Herzen besonders hoch ist, hat jetzt ein schwedisches Kardiologenteam untersucht.

11.12.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Zulassung zum Medizinstudium: Was geplant ist und was Studenten davon halten

Mit ihren nun vorgelegten Eckpunkten für die Reform der Studienplatzvergabe können die Kultusminister beim Medizinernachwuchs nur bedingt punkten. Studentenvertreter sprechen von einem „Formelkompromiss“.

04.12.2018 | ST-Hebungsinfarkt | Nachrichten

Herzinfarkt nach Hundebiss

Es heißt ja, „Hund beißt Mann“ sei nur umgekehrt eine Nachricht. Wie eine Kasuistik aus Italien zeigt, stimmt das nicht immer. Denn „Hund beißt Mann“ kann durchaus berichtenswerte Folgen haben.

19.11.2018 | DGGG 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Karriere in der Medizin: So klappt es auch mit Kind

Viele Ärztinnen haben Angst vor dem Karriereknick nach dem Kind. Prinzipiell sei es möglich, Karrierewünsche auch mit Kind zu verfolgen, so PD Dr. Julia Jückstock. Doch einige Voraussetzungen sieht sie schon daran geknüpft. Welche – das verrät sie uns im Videointerview.

Wissen macht Arzt

                         Alle 11 Minuten verliebt sich ein Student in diese Seite

Bildnachweise