Skip to main content
main-content

06.09.2017 | Substanzabusus und Sucht | Nachrichten

Ultra-Kurz-Intervention

Elf Minuten Achtsamkeits-basierte Therapie bremsen Bierdurst

Autor:
Thomas Müller
Bereits eine sehr kurze Achtsamkeits-basierte Intervention kann den Alkoholkonsum bei Risikotrinkern deutlich senken. In einer kleinen Studie war die Therapie reinen Entspannungsübungen überlegen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie