Skip to main content
main-content

23.11.2016 | Originalien | Sonderheft 1/2017

HNO 1/2017

Supine position and REM dependence in obstructive sleep apnea

Critical model considerations

Zeitschrift:
HNO > Sonderheft 1/2017
Autoren:
MD A. Steffen, L. Maibücher, I. R. König
Wichtige Hinweise

Editors

W. Baumgartner, Wien
P. K. Plinkert, Heidelberg
M. Ptok, Hannover
C. Sittel, Stuttgart
N. Stasche, Kaiserslautern
B. Wollenberg, Lübeck

Abstract

Background

When considering supine position and REM dependence, many studies refer to the traditional definition in which obstructive sleep apnea (OSA) severity is at least doubled in the corresponding position/sleep stage (Cartwright index). The lack of consideration of the time spent in that particular sleep situation can lead to clinical bias.

Patients and methods

Two cohorts of patients with at least moderate OSA were analyzed retrospectively for anthropometric associations and correlations with OSA severity. One group consisted of 48 patients diagnosed using a polygraph, and the other group of 222 patients underwent polysomnography. First, the conventional Cartwright index was used, and a modified index was later applied to integrate the relative time component for REM sleep and the supine position.

Results

Less than a fifth of the patients fulfilled the classic conditions for supine position or REM sleep dependency. There were no definitive cut-offs in the classic or modified Cartwright index with regard to daytime sleepiness. Both indices show there was a correlation between OSA severity and being overweight.

Conclusion

The modified Cartwright index allowed us to identify borderline cases that were characterized by a very low or high amount of time spent in the supine position or REM sleep situation. Therapy effects that could have been biased only by varying amounts of time spent in the supine position could be better controlled for. Future studies will possibly include various other ratios besides the previously accepted 2:1 ratio when different statistical parameters are considered, such as the reduction of OSA severity or therapy adherence.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 1/2017

HNO 1/2017 Zur Ausgabe
  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben HNO 12x pro Jahr für insgesamt 381 € im Inland (Abonnementpreis 346 € plus Versandkosten 35 €) bzw. 421 € im Ausland (Abonnementpreis 346 € plus Versandkosten 75 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 31,75 € im Inland bzw. 421 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inkl. dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

    ​​​​​​​

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  4. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise