Skip to main content
main-content

27.11.2020 | Supraventrikuläre Tachykardien | Nachrichten

Beta- vs. Kalziumkanalblocker

Frequenzkontrolle bei supraventrikulärer Tachykardie: Metoprolol oder Diltiazem?

Autor:
Robert Bublak
Ob Patienten mit supraventrikulärer Tachykardie im Notfall den Betablocker Metoprolol oder den Kalziumkanalblocker Diltiazem erhalten, scheint für die Frequenzkontrolle zwei Stunden später einerlei zu sein.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise