Skip to main content
main-content

01.05.2008 | ORIGINAL PAPER | Ausgabe 5/2008

Social Psychiatry and Psychiatric Epidemiology 5/2008

Symptomatology of depressive state in the workplace

A 20-year cohort study

Zeitschrift:
Social Psychiatry and Psychiatric Epidemiology > Ausgabe 5/2008
Autoren:
MD, MPH, PhD Takeaki Takeuchi, Mutsuhiro Nakao, Eiji Yano

Abstract

Authors investigated symptomatology of depressive state among workers in a 20-year study. A cohort of 167 men of a company in Japan, aged 18–40 years old at baseline in 1985 was researched as a study sample. Depressive symptoms were assessed by the Zung’s self-rating depression scale (SDS) consisting of 6 somatic- and 14 psychological-symptom items. In a logistic regression analysis, sleep disturbance and fatigue, and total somatic-symptom scores were related to both future and long-term depressive state (all P < 0.05), after adjusting age and other variables. Although many unrecognized cases of depression exist, they may report somatic symptoms as potential depressive state.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2008

Social Psychiatry and Psychiatric Epidemiology 5/2008 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Psychiatrie