Skip to main content
main-content

11.07.2016 | Panorama | Ausgabe 7-8/2016

Europa 2010–2014
Uro-News 7-8/2016

Syphilis-Fälle um 50 Prozent gestiegen

Zeitschrift:
Uro-News > Ausgabe 7-8/2016
Autor:
Wolfgang Geissel
Zwischen 2010 und 2014 hat die Syphilis-Inzidenz in Europa stark zugenommen. Dies meldet die europäische Seuchenbehörde ECDC. 2014 wurden 24.541 Fälle in den EU-Staaten registriert. In Deutschland und anderen Ländern wie Belgien, Frankreich, Norwegen, Irland und UK nahmen die Erkrankungszahlen um mehr als 50 % zu. Fast zwei Drittel der Infektionen betrafen homosexuelle Männern. Die Zunahme der Erkrankungen wird vor allem auf geänderte Sexualpraktiken in dieser Gruppe zurückgeführt. Die ECDC mahnt Safer Sex und mehr Tests in Risikogruppen an. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7-8/2016

Uro-News 7-8/2016 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Urologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Urologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise