Skip to main content

10.06.2024 | Syphilis | Übersichten

Syphilis in der Chirurgie – sicher erkennen, richtig behandeln

verfasst von: Dr. med. Daniel Sterzing

Erschienen in: Die Chirurgie

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Hintergrund

Die Inzidenz der Syphilis in Deutschland steigt in den letzten Jahren deutlich an. Diese Infektionserkrankung hat viele Manifestationsformen und kann chirurgische Krankheitsbilder imitieren.

Material und Methoden

Reichhaltiges Bildmaterial aus der eigenen Praxis veranschaulicht diese Syphilismanifestationen und erläutert das korrekte Vorgehen.

Ergebnisse

Bei der Syphilis besteht eine große Verwechslungsgefahr mit Analfissuren, Feigwarzen, Proktitis und Rektumkarzinomen.

Schlussfolgerungen

Auch ChirurgInnen können dem „Chamäleon der Medizin“ begegnen und müssen die Differenzialdiagnosen kennen.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Schindera I (2023) Die vergessene Pandemie der Syphilis. Warum die nicht auszurottende Kolumbus-Theorie falsch ist. Dtsch Dermatolog 71:534–535CrossRef Schindera I (2023) Die vergessene Pandemie der Syphilis. Warum die nicht auszurottende Kolumbus-Theorie falsch ist. Dtsch Dermatolog 71:534–535CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Cusini M, Ramoni S (2020) The syphilis after the year 2000. In: Cristaudo A, Giuliani M (Hrsg) Sexually transmitted infections, 1. Aufl. Springer, Heidelberg, S 173–175CrossRef Cusini M, Ramoni S (2020) The syphilis after the year 2000. In: Cristaudo A, Giuliani M (Hrsg) Sexually transmitted infections, 1. Aufl. Springer, Heidelberg, S 173–175CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Bonkat G (2018) Syphilis und Heinrich VIII. Eine Erkrankung schreibt Weltgeschichte. Urologe 57:1433–1435CrossRef Bonkat G (2018) Syphilis und Heinrich VIII. Eine Erkrankung schreibt Weltgeschichte. Urologe 57:1433–1435CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Schöfer H, Enders M, Esser S (2020) Diagnostik und Therapie der Syphilis Aktualisierung der S2k-Leitlinie 2020 der Deutsche STI-Gesellschaft (STIG) in Kooperation mit folgenden Fachgesellschaften: DAIG, dagnä, DDG, DGA, DGGG, DGHM, DGI, DGN, DGPI, GDU, RKI. Hautarzt 71:969–999CrossRefPubMed Schöfer H, Enders M, Esser S (2020) Diagnostik und Therapie der Syphilis Aktualisierung der S2k-Leitlinie 2020 der Deutsche STI-Gesellschaft (STIG) in Kooperation mit folgenden Fachgesellschaften: DAIG, dagnä, DDG, DGA, DGGG, DGHM, DGI, DGN, DGPI, GDU, RKI. Hautarzt 71:969–999CrossRefPubMed
5.
Zurück zum Zitat Jansen K (2020) Syphilis in Deutschland im Jahr 2019 – Neuer Höchststand von Infektionen. Epidemiol Bull 49:3–13 Jansen K (2020) Syphilis in Deutschland im Jahr 2019 – Neuer Höchststand von Infektionen. Epidemiol Bull 49:3–13
6.
Zurück zum Zitat Taylor M (2005) Interventions in the commercial sex industry during the rise in syphilis rates among men who have sex with men (MSM). Sex Transm Dis 32(10):53–59CrossRef Taylor M (2005) Interventions in the commercial sex industry during the rise in syphilis rates among men who have sex with men (MSM). Sex Transm Dis 32(10):53–59CrossRef
7.
11.
Zurück zum Zitat Horvath A (2011) Biology and natural history of syphilis. In: Gross G, Tyring SK (Hrsg) Sexually transmitted infections and sexually transmitted diseases, 1. Aufl. Springer, Heidelberg, S 129–141CrossRef Horvath A (2011) Biology and natural history of syphilis. In: Gross G, Tyring SK (Hrsg) Sexually transmitted infections and sexually transmitted diseases, 1. Aufl. Springer, Heidelberg, S 129–141CrossRef
12.
Zurück zum Zitat Magnuson HJ, Thomas EW, Olansky S (1956) Inoculationsyphilis in human volunteers. Medicine 35:33–82CrossRefPubMed Magnuson HJ, Thomas EW, Olansky S (1956) Inoculationsyphilis in human volunteers. Medicine 35:33–82CrossRefPubMed
13.
Zurück zum Zitat Cusini M, Ramoni S (2020) Syphilis in the HIV patient. In: Cristaudo A, Giuliani M (Hrsg) Sexually transmitted infections, 1. Aufl. Springer, Heidelberg, S 185 Cusini M, Ramoni S (2020) Syphilis in the HIV patient. In: Cristaudo A, Giuliani M (Hrsg) Sexually transmitted infections, 1. Aufl. Springer, Heidelberg, S 185
14.
Zurück zum Zitat Gross G, Flaig B, Rode S (2013) Syphilis Teil 1: Pathologie und Klinik. Hautarzt 10:771–790CrossRef Gross G, Flaig B, Rode S (2013) Syphilis Teil 1: Pathologie und Klinik. Hautarzt 10:771–790CrossRef
15.
Zurück zum Zitat Struyve M, Meersseman W, Van Moerkercke W (2018) Primary syphilitic proctitis: case report and literature review. Acta Gastroenterol Belg 81(8):430–432PubMed Struyve M, Meersseman W, Van Moerkercke W (2018) Primary syphilitic proctitis: case report and literature review. Acta Gastroenterol Belg 81(8):430–432PubMed
16.
Zurück zum Zitat Yilmaz M, Memisoglu R, Aydin S et al (2011) Anorectal syphilis mimicking Crohn’s disease. J Infect Chemother 17(5):713–715CrossRefPubMed Yilmaz M, Memisoglu R, Aydin S et al (2011) Anorectal syphilis mimicking Crohn’s disease. J Infect Chemother 17(5):713–715CrossRefPubMed
18.
Zurück zum Zitat Febbraro I, Manetti G, Balestrieri P et al (2008) Rectal cancer or rectal chancre? Beware of primary syphilis. Dig Liver Dis 40(7):579–581CrossRefPubMed Febbraro I, Manetti G, Balestrieri P et al (2008) Rectal cancer or rectal chancre? Beware of primary syphilis. Dig Liver Dis 40(7):579–581CrossRefPubMed
20.
Zurück zum Zitat Gross G, Flaig B, Rode S (2013) Syphilis Teil 2: Labordiagnostik, Therapie und Prävention. Hautarzt 11:851–861CrossRef Gross G, Flaig B, Rode S (2013) Syphilis Teil 2: Labordiagnostik, Therapie und Prävention. Hautarzt 11:851–861CrossRef
21.
Zurück zum Zitat Böer-Auer A (2020) Neue Aspekte zur Histopathologie bei Hautinfektionen. Pathologe 41:344–354CrossRefPubMed Böer-Auer A (2020) Neue Aspekte zur Histopathologie bei Hautinfektionen. Pathologe 41:344–354CrossRefPubMed
23.
Zurück zum Zitat Marcus U (2007) Die Rückkehr der Syphilis. Blickpkt Mann 5(3):6–13 Marcus U (2007) Die Rückkehr der Syphilis. Blickpkt Mann 5(3):6–13
24.
Zurück zum Zitat Ong JJ, Baggaley RC, Ti TE et al (2019) Global epidemiologic characteristics of sexually transmitted infections among individuals using preexposure prophylaxis for the prevention of HIV infection. JAMA Netw Open 12:e1917134CrossRef Ong JJ, Baggaley RC, Ti TE et al (2019) Global epidemiologic characteristics of sexually transmitted infections among individuals using preexposure prophylaxis for the prevention of HIV infection. JAMA Netw Open 12:e1917134CrossRef
25.
Zurück zum Zitat Montano M, Dombrowski JC, Dasgupta S (2019) Changes in sexual behavior and STI Diagnoses among MSM initiatin PrEP in a clinic setting. AIDS Behav 23(2):548–555CrossRefPubMedPubMedCentral Montano M, Dombrowski JC, Dasgupta S (2019) Changes in sexual behavior and STI Diagnoses among MSM initiatin PrEP in a clinic setting. AIDS Behav 23(2):548–555CrossRefPubMedPubMedCentral
26.
Zurück zum Zitat Sterzing D (2022) Perianale Affenpocken. coloproctology 44:349–352CrossRef Sterzing D (2022) Perianale Affenpocken. coloproctology 44:349–352CrossRef
27.
Zurück zum Zitat Werner R, Schmidt AJ, Potthoff A et al Position statement of the German STI Society on the prophylactic use of doxycycline to prevent STIs (Doxy-PEP, Doxy-PrEP). J Dtsch Dermatol Ges 22:466–478 Werner R, Schmidt AJ, Potthoff A et al Position statement of the German STI Society on the prophylactic use of doxycycline to prevent STIs (Doxy-PEP, Doxy-PrEP). J Dtsch Dermatol Ges 22:466–478
Metadaten
Titel
Syphilis in der Chirurgie – sicher erkennen, richtig behandeln
verfasst von
Dr. med. Daniel Sterzing
Publikationsdatum
10.06.2024

Passend zum Thema

ANZEIGE

Synergien nutzen gegen Tumore

Lungen- und Magentumore können dank Immuntherapien deutlich besser behandelt werden. Dennoch kommt es trotzdem weiterhin häufig zum Krankheitsprogress. Welche Therapieoptionen sich in der Zweitlinie am besten eignen, haben wir für Sie zusammengefasst.

ANZEIGE

Darmkrebsreihenuntersuchungen zeigen EU-weit Erfolge

In Europa haben viele Länder dem Darmkrebs mit Hilfe von Früherkennungsprogrammen den Kampf angesagt. Es gibt einen deutlichen Zusammenhang zwischen Inzidenz und Mortalität von Darmkrebs und der Zeitspanne seit Einführung von Reihenuntersuchungen.

ANZEIGE

GI-Tumore und die Rolle von Angiogenesehemmern

Content Hub

Entdecken Sie mit praxisrelevanten Patientenfällen, kompakten Studieninhalten, informativen Experteninterviews und weiteren spannenden Inhalten, wie Sie den vielseitigen Herausforderungen bei GI-Tumoren begegnen können. Hier erfahren Sie mehr! PP-RB-DE-2009