Skip to main content
main-content

03.01.2019 | Review Article

Systematic Review of Intrathecal Nicardipine for the Treatment of Cerebral Vasospasm in Aneurysmal Subarachnoid Hemorrhage

Zeitschrift:
Neurocritical Care
Autoren:
Shaheryar Hafeez, Ramesh Grandhi
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (https://​doi.​org/​10.​1007/​s12028-018-0659-9) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

Intrathecal nicardipine has been shown to have some efficacy for the treatment of symptomatic cerebral vasospasm in aneurysmal subarachnoid hemorrhage (aSAH). We performed a PRISMA-based systematic review of intrathecal nicardipine for the treatment of cerebral vasospasm in aneurysmal subarachnoid hemorrhage. A total of 825 articles were reviewed. After duplicates were removed and the search criteria was applied, 9 articles remained that were eligible for inclusion and analysis. 377 patients received a total of 6,596 injections of intrathecal nicardipine for aSAH-related cerebral vasospasm. The cumulative ventriculostomy-associated infection risk was 6%. Intrathecal nicardipine injections for aSAH-related cerebral vasospasm appears efficacious and safe. Administration of 4 mg of nicardipine every 12 hours was the most commonly reported dosing regimen. Intrathecal nicardipine decreases mean flow velocities on transcranial Doppler and reduces angiographic and clinical vasospasm. The infection risk appears to be in-line with studies in which rates of EVD-related infections have been reported.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Supplementary material 1 (DOCX 14 kb)
12028_2018_659_MOESM1_ESM.docx
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Sie können e.Med AINS 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise