Skip to main content
Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie 4/2023

31.08.2023 | Systemische Mastozytose | infopharm

Hoche Ansprechraten

Neue Therapie der vorbehandelten fortgeschrittenen Mastozytose

verfasst von: Dr. Günter Springer

Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie | Ausgabe 4/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die systemische Mastozytose ist eine seltene myeloproliferative Neoplasie, die durch Expansion abnormer Mastzellen insbesondere in Knochenmark, Haut, Milz, Darm, Leber und Lymphknoten gekennzeichnet ist. Sie ist auf aktivierende Mutationen der Rezeptortyrosinkinase KIT zurückzuführen. Als Haupttreiber der systemischen Mastozytose gilt die KIT-Mutation D816V, die sich bei mehr als 90 % der Patientinnen und Patienten nachweisen lässt. …
Metadaten
Titel
Hoche Ansprechraten
Neue Therapie der vorbehandelten fortgeschrittenen Mastozytose
verfasst von
Dr. Günter Springer
Publikationsdatum
31.08.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
ästhetische dermatologie & kosmetologie / Ausgabe 4/2023
Print ISSN: 1867-481X
Elektronische ISSN: 2198-6517
DOI
https://doi.org/10.1007/s12634-023-2378-2

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2023

ästhetische dermatologie & kosmetologie 4/2023 Zur Ausgabe

Leitlinien kompakt für die Dermatologie

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Neu im Fachgebiet Dermatologie

09.04.2024 | DGP 2024 | Kongressbericht | Nachrichten

Chemotherapie mit Hindernissen

09.04.2024 | Sexuell übertragbare Erkrankungen | Podcast | Nachrichten

Wer kümmert sich um STI bei Frauen?

mit Dr. med. Angela Schuster und Pauline Meurer, Institut für Allgemeinmedizin, Charité Berlin
In Kooperation mit:
Zeitschrift für Allgemeinmedizin, DEGAM

Update Dermatologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.