Skip to main content
main-content

Mein Praktisches Jahr als Landarzt

Mitten drin statt nur dabei

Tagebuch: PJler erzählen aus erster Hand

Erfahrungsbericht über das Praktische Jahr in der Allgemeinmedizin gesucht? In einer Praxis auf dem Land? Hier gibt's das in zweifacher Ausführung: Wibke Janhsen und Peter von Philipsborn schreiben Tagebuch über ihr Wahltertial in der „Gemeinschaftspraxis im Bayerwald“. 

Mehr Informationen zum PJ im Bayerischen Wald

Juli bis Oktober 2017

PJ-Tagebuch von Wibke Janhsen

"Woher rührt das Kribbeln an Händen, Füßen und Armen? Was steckt hinter dem Hautausschlag und wie behandle ich diesen? Was bedeutet das veränderte EKG?" Hier berichtet Wibke Janhsen wöchentlich über ihr PJ-Tertial in der Gemeinschaftspraxis im Bayerwald. "Wie gut, direkt mehrere Ärzte an der Seite zu haben, mit denen solche Fragen besprochen werden können!"

Juli bis Oktober 2017

PJ-Tagebuch von Peter von Philipsborn

"Über vieles ließe sich schreiben, um die Arbeit in der Gemeinschaftspraxis im Bayerwald zu charakterisieren. Ein Aspekt: Der wissenschaftliche Geist und der hohe fachliche Anspruch." Jede Woche lässt uns PJler Peter von Philipsborn an seinen Erfahrungen mit Patienten und Kollegen in der Landarztpraxis teilhaben.

23.02.2016 | Video-Artikel | Onlineartikel

Video-Interview

Fürs PJ in die Landarztpraxis

Ein Tertial des PJ in der Allgemeinmedizin verbringen, und dazu noch auf dem Land? Das kommt leider immer noch nur für die wenigsten Medizinstudenten in Frage. Sarah aus München hat sich gewagt - und bereut ihre Entscheidung kein bisschen. Warum, das erklärt sie im Video-Interview mit SpringerMedizin.de.

SpringerMedizin.de

Sarah macht ihr PJ im Rahmen des Weiterbildungsprojekt von den LandArztMachern. Mehr dazu finden Sie hier: http://www.landarztmacher.de

Bildnachweise