Skip to main content
main-content

28.11.2016 | Review Article | Ausgabe 1/2017

Clinical Rheumatology 1/2017

Tapering biologics in rheumatoid arthritis: a pragmatic approach for clinical practice

Zeitschrift:
Clinical Rheumatology > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Aleksander Lenert, Petar Lenert

Abstract

Optimal rheumatoid arthritis (RA) therapy in daily clinical practice is based on the treat-to-target strategy. Quicker escalation of therapy and earlier introduction of biological disease-modifying anti-rheumatic drugs have led to improved outcomes in RA. However, chronic immunosuppressive therapy is associated with adverse events and higher costs. In addition, our patients frequently express a desire for lower dosing and drug holidays. Current clinical practice guidelines from the American College of Rheumatology and European League Against Rheumatism suggest that rheumatologists consider tapering treatment after achieving remission. However, the optimal approach for tapering therapy in RA, specifically de-escalation of biologics, remains unknown. This clinical review discusses biologic tapering strategies in RA. We draw our recommendations for everyday clinical practice from the most recent observational, pragmatic, and controlled clinical trials on de-escalation of biologics in RA. For each biologic, we highlight clinically relevant outcomes, such as flare rates, recapture of the disease control with retreatment, radiographic progression, side effects, and functional impact. We discuss the use of musculoskeletal ultrasound to select patients for successful tapering. In conclusion, we provide the reader with a practical guide for tapering biologics in the rheumatology clinic.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Bis zum 22.10. bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Clinical Rheumatology 1/2017 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise