Skip to main content
main-content

17.09.2019 | Tendopathien | Nachrichten

De-Quervain-Tendovaginitis

Smartphone-Spieler überfordern ihre Daumen

Autor:
Robert Bublak
Wer sein Smartphone exzessiv als Spielzeug benutzt, läuft offenbar Gefahr, sich die Quervain-Krankheit zuzuziehen. In einer Studie mit Teenagern fiel der Finkelstein-Test bei fast jedem zweiten positiv aus.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen


 

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise