Skip to main content
main-content

01.12.2017 | Research article | Ausgabe 1/2017 Open Access

The Journal of Headache and Pain 1/2017

The burden of headache is associated to pain interference, depression and headache duration in chronic tension type headache: a 1-year longitudinal study

Zeitschrift:
The Journal of Headache and Pain > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Stella Fuensalida-Novo, Maria Palacios-Ceña, Juan J. Fernández-Muñoz, Matteo Castaldo, Kelun Wang, Antonella Catena, Lars Arendt-Nielsen, César Fernández-de-las-Peñas

Abstract

Background

To investigate variables associated at one year (longitudinal design) with the physical or emotional component of burden in chronic tension type headache (CTTH).

Methods

One hundred and thirty (n = 130) individuals with CTTH participated in this longitudinal study. Clinical features were collected with a 4-weeks headache diary at baseline and 1-year follow-up. The burden of headache was assessed at baseline and one -year follow-up with the Headache Disability Inventory (HDI), physical (HDI-P) or emotional (HDI-E) component. Sleep quality (Pittsburgh Sleep Quality Index), anxiety and depression (Hospital Anxiety and Depression Scale-HADS), and quality of life (SF-36) were also assessed at baseline. Hierarchical regression analyses were conducted to determine the associations between the baseline variables and the headache burden at 1-year. Simple mediation models were also applied to determine the potential mediation effect of any intermediary variable.

Results

Regression analyses revealed that baseline pain interference and depression explained 32% of the variance in the emotional burden of headache, whereas baseline emotional burden of the headache, pain interference, and headache duration explained 51% of the variance in the physical burden of headache (P < .01) at 1-year. The mediation models observed that the effect of baseline pain interference on emotional burden of headache at 1-year was mediated through baseline depression, whereas the effect of baseline pain interference on the physical burden of headache at 1-year was mediated through baseline emotional burden of headache (both P < .05).

Conclusions

The current study found a longitudinal interaction between pain interference and depression with the burden of headache in individuals with CTTH.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

The Journal of Headache and Pain 1/2017 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2019 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin - Prüfungswissen für die Fachpflege

    Egal ob Teilnehmer der Fachweiterbildung oder langjähriger Mitarbeiter: Mit diesem Arbeitsbuch können Sie alle Fakten der Intensivmedizin und Anästhesie für die Fachpflege gezielt überprüfen, vertiefen und festigen. Multiple-Choice-Fragen …

    Autor:
    Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise