Skip to main content
main-content

30.10.2017 | Technical Note | Ausgabe 2/2018

CardioVascular and Interventional Radiology 2/2018

The Cuff Plus Anchoring Funnel Technique for Endovascular Aortic Repair (CAF-EVAR) for Large Infrarenal Necks

Zeitschrift:
CardioVascular and Interventional Radiology > Ausgabe 2/2018
Autoren:
Andrés Reyes Valdivia, Africa Duque Santos, Julia Ocaña Guaita, Claudio Gandarias Zúñiga

Abstract

Purpose

To present a case of a patient with possible short (2 years approximately) life expectancy and a 68-mm abdominal aortic aneurysm with a large infrarenal neck and large suprarenal aorta that precluded chimney endovascular aortic repair (Ch-EVAR) treatment.

Materials and Methods

The technical aspects of a modification of the funnel technique (thoracic endograft as a proximal extension of a main infrarenal device in wide necks) are described. We advocated a migrated bifurcated 36-mm endograft in a 34-mm native aorta, ten mm below the lowest renal artery and added endoanchor (four) fixation to this “intentionally migrated main endograft.” Afterward, we extended proximally a large aortic 38-mm-wide/50-mm-long cuff using the remaining 10-mm neck for cuff sealing. This aortic cuff achieved 8.5% oversizing in this 10-mm neck length. We again added additional endoanchoring (four) on this cuff.

Results and Conclusions

Insights into technical issues for this bailout technique are described. No proximal endoleak or sac enlargement or migration is founded on 6-month follow up.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2018

CardioVascular and Interventional Radiology 2/2018 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Radiologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Radiologie

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise