Skip to main content
main-content

01.12.2014 | Ausgabe 6/2014

Inflammation 6/2014

The Differential Roles of mTOR, ERK, and JNK Pathways in Invariant Natural Killer T-cell Function and Survival

Zeitschrift:
Inflammation > Ausgabe 6/2014
Autoren:
Jun Tian, Li Liu, Xiangai Wang, Xuewu Sun, Suli Mu, Chuanjun Wu, Maoqiang Han
Wichtige Hinweise
Jun Tian and Li Liu contributed equally to this work

ABSTRACT

Invariant natural killer T (iNKT) cell is a critical element for both innate and adaptive immunity. The quick responses of mature iNKT cells to TCR stimulation require activation of several different signaling pathways. However, the roles of these signaling pathways in mature iNKT cell biology remain incompletely understood. To address this issue, single signaling pathway was blocked with inhibitor in iNKT cells, and the roles of these signaling pathways were estimated. Results showed that mammalian target of rapamycin (mTOR) plays an essential role for cytokine production and survival in iNKT cells. In contrast, ERK and JNK are more important for iNKT cell effector function, but not survival. Our findings delineate the distinct roles of different signaling pathways in mature iNKT cells and therefore shed new light for modulating iNKT cell function in disease conditions.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2014

Inflammation 6/2014 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise