Skip to main content
main-content

01.12.2014 | Short Communication | Ausgabe 4/2014

Sleep and Breathing 4/2014

The DJ-1 protein as a candidate biomarker in obstructive sleep apnea syndrome

Zeitschrift:
Sleep and Breathing > Ausgabe 4/2014
Autoren:
George Vavougios, Chaido Pastaka, Irene Tsilioni, George Natsios, George Seitanidis, Evangelia Florou, Konstandinos I. Gourgoulianis

Abstract

Background

Oxidative stress has a central role in the pathophysiology of obstructive sleep apnea syndrome (OSAS). The DJ-1 protein functions as a sensor of oxidative stress, acting both as a reactive oxygen species scavenger (ROS) and an antioxidative response regulator. The aim of our study is to determine the serum levels of DJ-1 in OSAS patients and assess possible correlations with their clinical, demographical, and biochemical characteristics.

Methods

The study included 120 subjects from the Sleep Disorder Laboratory of the University Hospital of Thessaly (100 males vs 20 females, mean age 48 ± 10, Apnea–Hypopnea Index (AHI) >5 episodes per hour of sleep). Subjects underwent full-night polysomnography (PSG) followed by morning blood sampling. Serum DJ-1 levels were determined via ELISA kits. Statistical analysis was performed using SPSS 19.

Results

The median DJ-1 levels were 56.7 ng/mL (IQR, 34.9–99.3 ng/mL). Statistically significant correlations were detected between DJ-1’s levels and AHI (Spearman’s rho = 0.189, P = 0.04), Desaturation Index (DI; Spearman’s rho = 0.239, P = 0.012), and serum low-density lipoprotein (LDL) (Spearman’s rho = −0.205, P = 0.042).

Conclusions

DJ-1 may be a useful biomarker in OSAS due to its correlations with AHI and DI. The correlation with serum LDL warrants further investigation regarding possible implications in OSAS patients’ cardiovascular comorbidities.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2014

Sleep and Breathing 4/2014 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise