Skip to main content
main-content

01.11.2010 | Fertility Preservation | Ausgabe 11/2010

Journal of Assisted Reproduction and Genetics 11/2010

The effects of vitrification on gene expression in mature mouse oocytes by nested quantitative PCR

Zeitschrift:
Journal of Assisted Reproduction and Genetics > Ausgabe 11/2010
Autoren:
Afrooz Habibi, Naser Farrokhi, Fernando Moreira da Silva, Bruno F. Bettencourt, Jácome Bruges-Armas, Fardin Amidi, Ahmad Hosseini
Wichtige Hinweise

Capsule

This research investigated the effects of vitrification cryotop method on gene expression (Mater, Sod1 and Hook1) in metaphase II mouse oocytes by nested quantitative PCR

Abstract

Purpose

This study was conducted on the effects of vitrification cryotop method on gene expression of mature oocytes in Mus musculus.

Methods

Transcript analyses of three mouse genes, namely Mater, Hook1 and Sod1, were performed upon non-vitrified and vitrified oocytes with different concentrations of dimethyl sulfoxide (DMSO) and ethylene glycol (EG),15%: 7.5% DMSO + 7.5% EG, and 30%: 15% DMSO + 15% EG, using cryotop following normalization of transcripts with Hprt1 by nested quantitative PCR.

Results

Vitrification caused down-regulation of Mater and Hook1 and up-regulation of Sod1 when lower concentrations of cryoprotectants were used as opposed to the control group. The relative expression of Sod1 in vit2 (30% v/v) was significantly higher than vit1 (15% v/v). Quantitative transcript analysis of Mater and Hook1 for the vit2 condition failed to produce any data. Survival rates were the same for both vitrification treatments and significantly lower than control group.

Conclusions

Although vit1 treatment had lower survival rate compared to control group, it demonstrated better stability comparing to vit2 based on the transcript analysis.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2010

Journal of Assisted Reproduction and Genetics 11/2010 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Perikonzeptionelle Frauenheilkunde

Fertilitätserhalt, Prävention und Management von Schwangerschaftsrisiken

Ein Praxisbuch für alle, die in der Beratung und Betreuung von Schwangeren und Paaren mit Kinderwunsch tätig sind. Die Herausgeber und Autoren haben alle wichtigen Informationen zusammengetragen, um Frauen sicher zu beraten, zu betreuen und kompetent Verantwortung zu übernehmen.

Herausgeber:
Christian Gnoth, Peter Mallmann

2014 | Buch

Praxisbuch Gynäkologische Onkologie

Das Nachschlagewerk für alle Ärzte in Klinik und Praxis, die Patientinnen mit bösartigen Tumoren des Genitales und der Mamma behandeln. Dieses Buch gibt in kompakter Weise einfach umsetzbare Handlungsanweisungen zum diagnostischen und therapeutischen Vorgehen und Hilfestellungen für die optimale Versorgung der Patientinnen.

Herausgeber:
Edgar Petru, Walter Jonat, Daniel Fink, Ossi R. Köchli

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise