Skip to main content
main-content

02.11.2015 | Originalien | Ausgabe 5/2016

Der Orthopäde 5/2016

The Endo-Model® rotating hinge for rheumatoid knees

Functional results in primary and revision surgery

Zeitschrift:
Der Orthopäde > Ausgabe 5/2016
Autoren:
L. Felli, M. Coviello, Dr. M. Alessio-Mazzola, M. Cutolo

Abstract

Background

Major joints of the lower limbs are commonly affected by rheumatoid arthritis (RA), with consequent pain, loss of function, and progressive disability. Knee replacement represents a useful solution, but a highly constrained implant design is often needed in order to face the severe anatomical deformities and the gross instability that the surgeon may encounter in the rheumatoid knee.

Objectives

The aim of this work was to evaluate the Endo-Model® rotating hinge knee prosthesis implanted in patients affected by RA and severely damaged knees.

Patients and methods

We retrospectively evaluated a series of 38 patients with RA implanted with the Endo-Model® rotating hinge knee prosthesis for primary or revision surgery (mean follow-up 6.1 years; mean age at surgery 71.5 years). At the time of surgery, the mean duration of RA was 13.2 years. Patients were evaluated clinically and radiographically and the Knee Society Score (KSS) was used.

Results

Implant survival at most recent follow-up was 91.7 %. Mean final knee flexion was 102.7 °. The mean KSS was 93.5 (excellent) and 67.1 (good) for clinical and functional score, respectively. Mild pain was present in 10 patients. No sign of malalignment or residual instability was found. No evidence of loosening or implant failure was observed in x-rays.

Conclusion

The Endo-Model® rotating hinge knee prosthesis provides excellent pain relief, functional recovery, and intrinsic knee stability both in complex primary and in revision knee arthroplasty in the majority of patients with severely affected rheumatoid knees.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2016

Der Orthopäde 5/2016 Zur Ausgabe
  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Der Orthopäde 12x pro Jahr für insgesamt 418 € im Inland (Abonnementpreis 383 € plus Versandkosten 35 €) bzw. 458 € im Ausland (Abonnementpreis 383 € plus Versandkosten 75 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 34,83€ im Inland bzw. 38,17€ im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com
     

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Orthopädie & Unfallchirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise