Skip to main content
main-content

09.11.2017 | Review Article | Ausgabe 3/2018

Medicine, Health Care and Philosophy 3/2018

The evolution of public health ethics frameworks: systematic review of moral values and norms in public health policy

Zeitschrift:
Medicine, Health Care and Philosophy > Ausgabe 3/2018
Autoren:
Mahmoud Abbasi, Reza Majdzadeh, Alireza Zali, Abbas Karimi, Forouzan Akrami

Abstract

Given the evolution of the public health (PH) and the changes from the phenomenon of globalization, this area has encountered new ethical challenges. In order to find a coherent approach to address ethical issues in PH policy, this study aimed to identify the evolution of public health ethics (PHE) frameworks and the main moral values and norms in PH practice and policy. According to the research questions, a systematic search of the literature, in English, with no time limit was performed using the main keywords in databases Web of Science (ISI) and PubMed. Finally, the full text of 56 papers was analyzed. Most of the frameworks have common underpinning assumptions and beliefs, and the need to balance PH moral obligation to prevent harm and health promotion with respect for individual autonomy has been specified. As such, a clear shift from liberal values in biomedical ethics is seen toward the community’s collective values in PHE. The main moral norms in PH practice and policy included protecting the population against harm and improving PH benefits, utility and evidenced-based effectiveness, distributive justice and fairness, respect for all, privacy and confidentiality, solidarity, social responsibility, community empowerment and participation, transparency, accountability and trust. Systematic review of PHE frameworks indicates utilization of the aforementioned moral norms through an practical framework as an ethical guide for action in the PH policy. The validity of this process requires a systematic approach including procedural conditions.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Medicine, Health Care and Philosophy 3/2018 Zur Ausgabe

Scientific Contribution

Incentivized goodness

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise