Skip to main content
main-content

10.07.2018 | Special Annual Issue | Ausgabe 10/2018

Child's Nervous System 10/2018

The history of intracranial infections

Zeitschrift:
Child's Nervous System > Ausgabe 10/2018
Autoren:
Andrew J. Kobets, James T. Goodrich

Abstract

The 19th and 20th centuries heralded the advancement of our understanding of surgical infections, reducing the risk of morbidity and mortality to patients by overturning long-held dogmas surrounding infections and perioperative care. These advancements impacted the development and establishment of the field of neurological surgery by minimizing surgical risk through aseptic techniques and promoting surgical benefit via improved neurological localization and surgical technique. Infections were significant contributors to morbidity and mortality for all surgical patients, and historically almost half of patients lost their lives as a consequence of perioperative wound contamination. With advancing understanding of germ theory, contagion, antisepsis, and subsequently asepsis, the surgeon began embracing the knowledge and techniques which would hone their craft and allow for a renaissance in the management of neurological disorders in an unprecedented manner.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2018

Child's Nervous System 10/2018 Zur Ausgabe

Special Annual Issue

Pediatric neurocysticercosis

Special Annual Issue

Subdural empyema in children

  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise